Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Freizeit

So verhindern Sie lästige Blasen beim Wandern

28.05.2013 | 05:45 Uhr
So verhindern Sie lästige Blasen beim Wandern
Festes Schuhwerk und spezielle Wandersocken sind unerlässlich, um Blasen zu vermeiden.Foto: Getty

Leipzig.  Um schmerzhafte Blasenbildung beim Wandern zu vermeiden, gibt es neben festem Schuhwerk und speziellen Sport- und Wandersocken einige Möglichkeiten mehr. So empfehlen Experten unter anderem Füße regelmäßig einzucremen. Hat sich erst einmal eine Blase gebildet, helfen spezielle Pflaster.

Um Blasen beim Wandern vorzubeugen, ist festes Schuhwerk mit wenig Kanten und Nähten ratsam. Uwe Reinholz vom Landesverband der Dermatologen in Sachsen empfiehlt außerdem spezielle Sport- und Wandersocken. Sie sind an der Ferse und an der Fußspitze verstärkt und haben keine Nähte.

Die Wahrscheinlichkeit von Druck- und Scheuerstellen auf der Haut verringere sich dadurch. Reinholz rät davon ab, zwei Socken übereinander zu ziehen, weil dadurch zusätzlich Reibung entsteht.

Gepflegte Haut ist grundsätzlich weniger anfällig für Blasen. Wer seine Füße regelmäßig eincremt, profitiere von einer stabileren Haut, sagt der Mediziner. Empfehlenswert sind Cremes, die Harnstoff enthalten.

Spezielle Pflaster und Zinklotion schaffen Abhilfe

Hat sich trotz aller Vorsicht doch eine Blase gebildet, schaffen spezielle Pflaster Abhilfe. Sie sind mit Schaumstoff verstärkt und nehmen den Druck von der betroffenen Stelle weg. Bei leichten Beschwerden hilft laut Reinholz eine Zinklotion. Sie wirkt austrocknend und entzündungshemmend. Kleinere Blasen heilen meist von selbst. Der Arzt empfiehlt, sie nicht aufzustechen. Die Haut sei unter der Blase am besten vor Keimen geschützt.

Zur schnellen Druckentlastung dürfen große Blasen dagegen aufgestochen werden. Nadel und Verband müssen aber unbedingt steril sein. Der Hautlappen der aufgestochenen Blase schützt weiterhin den betroffenen Bereich und sollte deshalb nicht entfernt werden. Wenn die Entzündung trotz Selbstbehandlung voranschreitet, gehen Betroffene besser zum Arzt. (dpa)



Kommentare
Spezial
Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Winterzauber im Herz der Alpen
Winterzauber Special
Tirol abseits der Pisten ist vielfältig wie die Berglandschaft, die es umgibt. Genussvolle Schneeschuhwanderungen, abenteuerliche Rodelfahrten, herrliche Spaziergänge in der unberührten Natur, entspannende Wellness Momente und original Tiroler Köstlichkeiten sind die Zutaten für Ihren perfekten...
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Fotos und Videos
Hundetraining auf Texel
Bildgalerie
Fotostrecke
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste