Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Reise

Schlösser und Käse

05.10.2012 | 06:41 Uhr
Foto: /dapd

In der französischen Region Franche-Comté können Urlauber Geschichte hautnah erleben und zugleich die kulinarischen Genüsse der Region kennenlernen. Zahlreiche Schlösser, Zitadellen und Forts laden zum Entdecken ein.

Besançon (dapd). In der französischen Region Franche-Comté können Urlauber Geschichte hautnah erleben und zugleich die kulinarischen Genüsse der Region kennenlernen. Zahlreiche Schlösser, Zitadellen und Forts laden zum Entdecken ein. Bei einer Besichtigung der Bauwerke bekommt man nicht nur historische Baukunst geboten, sondern erhält unter anderem auch Einblick in die Reifung des Comté-Käses sowie eine Kostprobe des aus dem Weinbaugebiet Jura stammenden Vin Jaune (Gelber Wein).

Für Feinschmecker ist das ehemals militärische Fort Saint Antoine die richtige Adresse. Im Herzen eines Waldes auf einer Höhe von 1.100 Metern liegt der Reifekeller für den berühmten Comté-Käse, der dort zehn bis zwanzig Monate lang lagert. Mehr als 10.000 Käselaibe liegen hier auf Hunderten Regalen aus Fichtenholz.

Historisch Interessierte besuchen die Zitadelle von Besançon, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und mehrere Museen, einen zoologischen Garten und ein Aquarium beherbergt. In der Zitadelle in Belfort entdecken Kinder die Gräben und Bastionstürme spielerisch bei einem Quiz-Rundgang durch die Jahrhunderte.

Übernachtungen und Pauschalreisen können beim Regionalen Fremdenverkehrsamt der Franche-Comté unter der kostenfreien Hotline 00800/20062010 oder im Internet unter franche-comte.org gebucht werden.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Hundetraining auf Texel
Bildgalerie
Fotostrecke
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste
Aus dem Ressort
Bei Einkäufen im Urlaub auf die Freigrenzen achten
Zoll
Wer im Urlaub noch gerne Einkaufen geht, muss bei der Rückreise einiges beachten. Denn der Zoll hat Touristen im Blick, die vor allem in beliebte Shopping-Länder reisen. Wenn dann bei einer Kontrolle die Freigrenzen überschritten werden, kann das Urlaubsschnäppchen schnell zum teuren Einkauf werden.
MS Albatros: Stammgäste kommen immer wieder
Galareise
Neue Freundschaften schließen, alte Bekannte wieder sehen, schöne Orte erkunden - für die knapp 250 Passagiere der MS Albatros ging dieser Traum auf der Galafahrt durchs Mittelmeer und Schwarze Meer in Erfüllung. Viele sind Stammgäste und haben viele heitere oder romantische Geschichten auf Lager.
G8-Gipfel auf Schloss Elmau - ein Tal im Ausnahmezustand
Politik
Nach 2007 in Heiligendamm sind 2015 wieder die G8- beziehungsweise G7-Staaten zu Gast in Deutschland. Diesmal geht es ins Elmauer Tal. Die Gegend ist bereits jetzt im Ausnahmezustand. Nur Hotelier Dietmar Müller-Elmau vom "Luxury Spa & Cultural Hideaway" im Schloss Elmau ist völlig tiefenentspannt.
Amerikaner ist seit 14 Jahren auf Kreuzfahrt
Interview
Für die meisten Urlauber fängt nach einer Kreuzfahrt wieder der Alltag zu Hause an. Nicht für Mario Salcedo. Denn der aus Kuba stammende Amerikaner ging mit 45 Jahren in Rente und lebt seitdem auf Kreuzfahrtschiffen. Seit 14 Jahren ist der heute 62-Jährige schon auf Reisen.
Des Müllers Lust - fünf tolle Wanderwege in NRW
Aktivurlaub
Ob Bachtäler und Talsperren im Bergischen Land oder die Parklandschaft im Münsterland - Nordrhein-Westfalen bietet vielfältige Wanderwege. Auf bestens markierten Wegen in uralter Kulturlandschaft können Wanderer Naturschutzgebiete, Wälder und Berglandschaften erkunden.