Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Erholung

Rheinland-Pfalz bietet mit "IchZeit" eine neue Wellness-Philosphie

18.09.2011 | 11:45 Uhr
Funktionen
Unter dem Motto "IchZeit" bieten einige Hotels in Rheinland-Pfalz nun Neues rund um's Thema "Wellness an".

Rheinland-Pfalz.   Sich von Stress und Hektik befreien und durch innere Balance den Kopf wieder frei bekommen: "IchZeit" heißt eine neue Wellness-Philosophie in Rheinland-Pfalz. Den Gast erwarten drei Gesundheitssäulen: Entschleunigung, Wellness und Medical Wellness.

Mit viel Zeit und Ruhe wieder eine innere Balance schaffen und den Kopf frei bekommen – frei sein von Stress und Hektik des Alltags, die jeden von uns so sehr bestimmt. Mehr als nur eine kurze Auszeit nehmen, sondern wirklich auf die Bremse treten, Kraft tanken und Zeit für sich selbst nehmen. Auch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH hat sich diesem Thema seit geraumer Zeit intensiv angenommen. „Unsere Angebote waren nicht mehr zeitgemäß, daher haben wir uns entsprechend dem Wellness-Boom neu ausgerichtet“, sagt Projektmanagerin Jeanette Dornbusch.

Es geht um Reisen, die den Stress des Alltags bereits präventiv mindern und verhindern sollen. Bei „IchZeit“ – der neuen Wellness-Philosophie qualitätsgeprüfter Gastgeber des Bundeslandes – erwarten den Gast drei Gesundheitssäulen: Entschleunigung, Wellness und Medical Wellness.

Keine kurzfristige Verwöhnung

Er wird in den Hotels nicht nur kurzfristig verwöhnt, sondern von Fachleuten angeleitet, das Erlernte auch nachhaltig im Alltag anzuwenden. Die Urlauber lernen zum Beispiel, Spaziergänge in der Natur wieder intensiver zu erleben und aus ihnen neue Energie zu schöpfen. Aber auch Massagen, die energetisierend und ausgleichend wirken, helfen dem Gast wieder, Zeit für sich zu finden und zu genießen.

Info
"IchZeit"

Bewerbung: Rheinland-Pfalz-Tourismus hat einen „IchZeit“-Blog initiiert: Unter blog.ichzeit.info tauschen Interessierte ihre Erfahrungen rund um Wellness, Entschleunigung und Gesundheit aus. Um die „IchZeit“-Hotels vorzustellen, werden ab sofort zwei Wohlfühlscouts für den Blog gesucht: Wer in ausgewählten IchZeit-Partnerhotels entspannen und genießen möchte, Interesse an Wohlfühlthemen hat sowie Freude am Schreiben, kann sich bewerben. Gesucht werden eine Frau und ein Mann. Weitere Informationen und Bewerbung zum „WohlfühlScout“ unter www.wohlfuehlscout.de

Kontakt: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH,  0261/9 15 20 32,
www.ichzeit.info

Der Schwerpunkt von Medical Wellness liegt in der medizintherapeutischen Hilfestellung durch Fachärzte und Therapeuten: Sie geben Anleitung, wie man auch zu Hause Entspannungsfreiräume findet, sich Zeit für sich nimmt, gesund isst und lebt. Es geht um weit mehr als Wellness, es ist Besinnung auf sich selbst, ein Leben lang.

Was die „IchZeit“ ausmacht und wie sich die drei Säulen unterscheiden, lässt sich exemplarisch an den vorgestellten Hotels erkennen, die zu den „IchZeit“-Partnern der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH gehören.

Entschleunigung

Zeitreise im Familien-Hotel Hochwald
Ob Groß oder Klein, in diesem Hotel in ruhiger Naturlage können Eltern und Kinder die Zeit gemeinsam oder auch bei eigenen Aktivitäten voll auskosten. Sich entspannen und einen Gang zurückschalten können Eltern vor allem, wenn die Kinder bei Sport-, Natur- und Spielprogrammen beschäftigt sind. Qualifizierte Betreuer kümmern sich darum. Die Eltern lernen währenddessen bei einer Radeltour die Mosel und ihre hübschen Städtchen kennen – oder entspannen sich in der Sauna.

Angebot: Das Zwei-Tage-Programm inklusive Übernachtungen mit Frühstück, freie Nutzung des Gesundheits- und Erholungszentrums mit Sporthalle und Schwimmbad, Massage und Fitnessaktivitäten sowie Kinderbetreuung gibt es pro Person im Doppelzimmer ab 179 Euro.
Familienhotel Hochwald,  Tel.: 06504/91 90, www.familienhotel.de

Wellness

Königlich entspannen im Häcker’s Kurhotel
Dort, wo früher Kaiser Wilhelm I. und die russische Zarenfamilie einkehrten, wird auch heute alles getan, damit Gäste sich erholen. In einmaliger Lage an der Lahn bieten die Zimmer des Kurhotels im originalen Barockgebäude von 1711 viel Komfort. Nach langen Spaziergängen kann man sich den hochwertigen Speisen des „Benedetti“ hingeben. Im hauseigenen Thermalbad, das von den Emser Quellen gespeist wird, wird der Wellnessurlaub komplett. In der Saunalandschaft „Kaisergarten“ kann der Gast königliche Wellness-Programme erleben. In der Maharishi Ayurveda Privatklinik lernen Urlauber die „Lehre vom langen Leben“ und präventive Anwendung für ein stressfreieres Leben.

Angebot: Zwei Übernachtungen inklusive Vitalfrühstück, Vier-Gang-Menü, ein Ayurveda-Abendessen, freie Nutzung des Thermalbades und der Saunawelt, eine vitalisierende Rückenmassage, eine Yogastunde sowie die Einführung in die Lehre der Ayurveda kosten 275 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Häcker’s Kurhotel,  Tel.: 02603/79 90, www.haeckers-kurhotel.de

Medical Wellness

Gesundheit und Spa bei Bollant’s
Wo könnte man besser entspannen und den Stress abschütteln, als im Gründerhaus der Felke-Therapie in Bad Sobernheim an der Nahe? Schon in der vierten Generation werden die Gäste im Bollant’s Naturheilkunde-Resort mit einem Mix aus Gesundheit, Wellness und Kulinarik verwöhnt. Durch medizinische Beratung und dem Erlernen von Strategien und Techniken zum Stressabbau und zur Vorbeugung von Burn-out, helfen Dr. Axel Bollant und Diplom-Sozialpädagogin Eleonore Anton dem Gast, die innere Balance zu finden.

Urlaub für den Körper

Angebot: Das Programm „Stressmanagement intensiv“ bietet sieben Übernachtungen mit Vitalfrühstück, zweimal täglich Vitalgerichte, Nutzung des Spa, tägliches Fit-for-Felke-Aktivprogramm, ein ärztliches Einführungs- und Beratungsgespräch, eine Stressmessung, eine Woche Heilerde-Lehmbad oder fünf Einreibungen im Felke-Heilerdedampfbad, ayurvedische Massagen und ein Abschlussgespräch ab 1129 Euro p.P. (DZ).
Romantik Hotel und Spa Bollant’s im Park, Tel.:  06751/9 33 90, www.bollants.de

Sandra Malt

Kommentare
Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines...
Entspannt läuft es einfach besser
Anzeige
Reise
Piste oder Palmenstrand, Kurztrip oder Daueraufenthalt: Immer mehr Deutsche packen jetzt kurz vor Weihnachten oder direkt zu Beginn des neuen Jahres...
Fotos und Videos
Eine faszinierende Reise um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Superlative im Advent
Bildgalerie
Fotostrecke
Leserkalender-Einsendungen Oktober
Bildgalerie
Reisebilder
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus