Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Reise

Regierung in Mexiko stockt wegen Drogen-Krieg...

21.04.2011 | 18:52 Uhr

Die Schlagzeilen über Gewaltverbrechen und Terroranschläge sind der Grund für weniger Touristen in Mexiko. Das Land handelt und stockt sein Tourismusbudget von 494 auf 700 Millionen Dollar auf. Letztes Jahr reisten 22,5 Millionen Touristen ins Land.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
In der Innenstadt von Duisburg soll nach dem Willen von SPD und CDU künftig ein Alkoholverbot gelten . Ist das eine sinnvolle Maßnahme?
 
Fotos und Videos
Impressionen vom Tauchgang im Stechlinsee
Bildgalerie
Fotostrecke
Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017
Bildgalerie
Fotostrecke
Street-Art-Safari durch das südafrikanische Durban
Bildgalerie
Graffiti
article
4545570
Regierung in Mexiko stockt wegen Drogen-Krieg Tourismus-Budget auf
Regierung in Mexiko stockt wegen Drogen-Krieg Tourismus-Budget auf
$description$
http://www.derwesten.de/reise/regierung-in-mexiko-stockt-wegen-drogen-krieg-tourismus-budget-auf-id4545570.html
2011-04-21 10:30
Reise