Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Tourismus

Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“

11.09.2012 | 07:41 Uhr
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
Bier ist Teil der Kultur in NRW, sagen die Gründer der "Bier-Route". Alle Infos rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen haben sie in einem Online-Portal gesammelt.Foto: dapd

Düsseldorf.  Bier als Lebensgefühl - das möchten Brauereiverbände und der Verein Tourismus NRW mit der "Bier-Route NRW" vermitteln. Die Route ist eingeweiht, das gleichnamige Internetportal eröffnet. Touristen und Einheimische können sich online eine Tour zusammenstellen, um Kölsch, Alt oder Pils zu probieren.

Kölsch oder Alt - das ist für viele Menschen mehr als eine Geschmacksfrage. Jede Region hat ihre spezielle Biersorte, die nicht nur das Image prägt, sondern für viele Einwohner zum Lebensgefühl dazugehört. In NRW ist die Vielfalt besonders groß. Jetzt können Touristen und Einheimische verschiedenen Regionen auf einer „Bier-Route“ erkunden - vom Brauhaus über das Biermuseum in die Gaststätte.

Dafür haben Brauereiverbände zusammen mit dem Verein Tourismus NRW das Internet-Portal nrw-bier-route.de gestartet. Die neue Website informiert über die regionale Bierkultur und versammelt von der Privatbrauerei bis zum Museum zahlreiche Einrichtungen, die sich dem Biergenuss verschrieben haben. Zudem bietet das Portal viele Hintergrundinformationen für alle Bier-Liebhaber, etwa zum Brauprozess oder zum Reinheitsgebot.

Portal bietet interaktiven Bierrouten-Planer

Die Idee für die besondere Tour gärte schon lange in den Planer-Köpfen, sagt Julie Sengelhoff. Sie ist Sprecherin von Tourismus NRW. "Kein anderes Bundesland verfügt über diese Vielfalt an Biersorten", erklärt sie. "Diese regionalen Unterschiede wollten wir verknüpfen und touristisch aufwerten."

Anfangs war eine einzige Bier-Route geplant, vergleichbar mit der Spargelstraße. Doch nun bietet das Portal einen interaktiven Tourenplaner. Interessierte können damit eine eigene Reiseroute zusammenstellen, die sie zum Beispiel vom Coesfelder Brauhaus Stephanus über die Privatbrauerei Moritz Fiege in Bochum bis zur Warsteiner Brauerei im Sauerland führt. Wer es eher gemütlich haben möchte, für den gibt es Routen-Vorschläge. Sie bewegen sich zum Beispiel auf den Spuren der Dortmunder Braugeschichte oder über den Kölner Brauhaus-Weg.

Bier hat in NRW kulturellen Stellenwert

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat die Bier-Route offiziell eingeweiht. „Eine Reise geht immer auch einher mit einem Ausflug in die kulinarischen Welten der Region oder des Landes: Neben der wunderbaren Natur, der ausgezeichneten Rad- und Wanderwege kommen Urlauber auch nach Nordrhein-Westfalen, um kulinarische Besonderheiten und Spezialitäten der Regionen zu genießen“, sagt der Minister.

Den kulinarischen Stellenwert des Biers betont auch Julie Sengelhoff. "Wir wollen nicht zum Alkoholkonsum verführen", sagt sie. "Aber Bier gehört zu NRW dazu wie Pumpernickel und westfälischer Schinken. Das macht es zum touristisch-kulturellen Erlebnis."

Bislang sind mehrere große Brauereien, aber auch kleine private Anbieter im Portal vertreten. "Tröpfchenweise", nennt Sengelhoff die Verteilung - und hofft, dass noch ein großer Schluck nachkommt: "Der Startschuss ist gefallen, aber es gibt noch viel mehr Brauereien und spannende Punkte. Schließlich soll jede Region repräsentativ vertreten sein." (we/pko)



Kommentare
12.09.2012
18:13
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
von mit_offenen_Augen | #5

man sieht es gern oder nicht.
Aber wann werden wir, nicht nur im Rahmen der Gleichbehandlung, so weit sein,
dass es Touren zu den schönsten privaten Hanfplantagen gibt?

12.09.2012
14:46
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
von nzkiwi | #4

Plörrefabriken, wie die im Artikel erwähnte, sollten bei so einer Route per se nicht in Betracht kommen. Hausbrauereien und kleine Biermanufakturen sollten berücksichtigt werden, vielleicht eine Spezialroute, die nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichende Biertempel ausweisen wird. Einen Paß, ähnlich den Gipfelpässen, in den beim Besuch ein Stempel kommt, wäre in Erwägung zu ziehen.
So etwas existiert bereits in der Fränkischen Schweiz, der Gegend mit der höchsten Brauereidichte der Welt.

11.09.2012
09:58
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
von DerMerkerNRW | #3

Wie kann die WAZ in dem Artikel, Kölsch an erster Stelle stellen!?!
Diese Plörre ist doch überhaupt nicht erwähnenswert!
Hier fängt man mit Pils und Export an, dann kommt lange Zeit nichts und dann kann man noch erwähnen das es Alt gibt!

Glück Auf FIEGE

11.09.2012
09:27
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
von freischwimmer | #2

Brauereisterben und kein Ende ! soll das etwa helfen ?

11.09.2012
08:40
Portal verbindet Brauereien und Museen zur „Bier-Route NRW“
von Tsche_Gewara | #1

Bin mal gespannt, wann sich die ersten Spießer beschweren!

Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste
Naherholung - Syrakus auf Sizilien
Bildgalerie
Fotostrecke