Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Veranstaltung

Off-Messe im Unperfekthaus bietet Tourentipps fürs Revier

02.03.2012 | 18:44 Uhr
Off-Messe im Unperfekthaus bietet Tourentipps fürs Revier
Mustafa Tazeoglu bietet Stadtteilführungen zu den verschiedensten Themen durch Duisburg-Marxloh an. Foto: Matthias Graben / WAZ FotoPool

Essen.  Da dürfte für jeden was dabei sein: Rund 20 Touren-Anbieter präsentieren am Samstag bei einer „Off-Messe“ im Unperfekthaus in Essen verschiedene Freizeitaktivitäten im Ruhrgebiet - vom Sight Jogging über die Kanu-Wanderung bis zur Bier-Tour.

Und plötzlich ist wieder einmal Wochenende. Keine Arbeit, keine Schule. Doch was kann man mit der freien Zeit anfangen? Man hat doch alles schon gesehen und alles schon erlebt. Das Revier ist kein Ort für Überraschungen. Denken Sie? Weit gefehlt!

Rund 20 Aussteller zeigen am Samstag bei der Veranstaltung „Stadt, Land, Fluss – zu Hause unterwegs“ im Essener Unperfekthaus die Vielfalt der Tourenszene zwischen Duisburg und Dortmund.

„Einen Stand auf einer großen Messe können sich kleine Anbieter meist nicht leisten“, sagt Unperfekthaus-Organisator Norbert Paul (28). „Bei uns können die Aussteller, ohne eine Standgebühr zu bezahlen, zeigen, was sie machen.“

Für viele Zielgruppen ist etwas dabei. Ein Rundgang.

Für Rastlose

Der Anbieter „Simply Out Tours“ aus Essen hat jede Menge Aktivitäten an der frischen Luft im Programm. Momentan ist „Sight Jogging“ der Renner. Sehenswürdigkeiten in Essen, Mülheim, Bottrop, Hattingen oder Bochum werden bei einer Jogging-Tour unter Leitung eines joggenden Stadtführers erlaufen. Infos: www.sightjogging-im-ruhrgebiet.de

Für Eisenbahn-Freunde

Reisen wie in alten Zeiten – quer durchs Ruhrgebiet. Auf Zugstrecken, die heute nicht mehr für den Personenverkehr genutzt werden. Das können Eisenbahn-Freunde mit der Ruhrtalbahn. Mehr Informationen im Internet: www.ruhrtalbahn.de

Für Biertrinker

Eine ganztägige Bustour auf den Spuren der heimischen Brautradition – samt Verkostung – hat Carsten Westheide aus Gladbeck im Programm. Alle Ausfahrten: www.westheide.com

Für Wagemutige

Zugegeben, am Anfang ist ein Fahrversuch auf einem Segway-Roller eine wacklige Sache. „Aber nach zehn Minuten hat man’s drauf“, sagt Claudia Wolf aus Essen. Touren auf den futuristischen Gefährten dauern zwischen einer und vier Stunden. Es gibt Extra-Fahrten für wagemutige Senioren. Alles was man braucht, sind ein Führerschein und etwas Mut. Infos: www.vorwaertstour.de

Für Entdecker

Die Touren von Mustafa Tazeoglu führen durch den türkisch-geprägten Duisburger Stadtteil Marxloh und erzählen dessen Geschichte. „Es geht darum, Brücken zwischen den Kulturen abzubauen“, sagt der 32-Jährige. Höhepunkt sei der sechsstündige Rundgang „Marxloh intensiv“ – er endet bei einem Süppchen im Wohnzimmer von Tazeoglus Tante. Infos unter: www.urban-rhizome.de

Für Wassersportler

Einfach mal treiben lassen – das können Kanuwanderer auf der Ruhr. Gepaddelt wird stets mit der Strömung. An- und Abtransport der Boote kann organisiert werden. Auch Floßtouren gehören zum Programm. Mehr: www.kanu-tour-ruhr.de

Die Off-Messe

Off-Messen sind Veranstaltungen, die die großen Messen um weitere Veranstaltungen ergänzen. Bei „Stadt, Land, Fluss“ im Essener Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Straße 18, dreht sich heute in Anlehnung an die bereits beendete „Reise und Camping“-Messe alles um geführte Touren im Ruhrgebiet. Geöffnet ist die Off-Messe von 12 bis 21 Uhr. Der Eintritt kostet (inklusive alkoholfreier Getränke) 4 Euro für eine Stunde, 6,50 Euro für bis zu fünf Stunden. Infos: www.off-messe.de oder www.unperfekthaus.de

Für den Nachwuchs

Früher malten Kinder bei einer Schnitzeljagd mit Kreide Pfeile auf die Straße. Heute haben sie GPS-Geräte. „Abenteuer Ruhr“, ein Zusammenschluss von Erlebnispädagogen, hat diverse Touren und Rallyes im Angebot. Zielgruppe sind besonders Schulklassen oder Kindergeburtstage – und alle Junggebliebenen. Infos: www.abenteuer-ruhr.de

Für Überflieger

Wer schon immer einmal ganz hoch hinaus wollte, der hat mit dem „Aveo Air Service“ die Gelegenheit, das Ruhrgebiet bei einem Hubschrauber-Rundflug von oben zu erkunden. Mehr: www.aveoair.eu

Für Pedal-Treter

Mit dem Rad durchs Revier – etwa entlang der Ruhr von der Quelle bis zur Mündung. Das können Fahrradfahrer natürlich auf eigene Faust. Oder komplett organisiert. Für Unterkunft, Gepäcktransport, Besichtigungen wird dann gesorgt. Etwa von „Kolberg Reisen“, www.kolberg-reisen.de.

Für Kiez-Gucker

Die Dortmunder Nordstadt sollte man gesehen haben. Doch nur angucken reicht nicht. Erst die Geschichten, die man bei einer (Ver-)Führung hört, verraten viel über die spannende Vergangenheit und Gegenwart des nicht ganz unproblematischen Viertels. Info unter: www.borsigplatz-verfuehrungen.de

Tobias Appelt


Kommentare
Spezial
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Genussradeln auf der sonnigen Südseite der Alpen
Anzeige

Wer genussvolle Begegnungen in einer traumhaft schönen Berge-Seen-Landschaft sucht, sich auf aktive Entspannung und grenzenloses Entdecken freut und seinen Urlaub ganz nach dem Motto „Lustvoll leben und gelassen genießen“ verbringen möchte, ist in Kärnten richtig.

Korfu aktiv entdecken
Anzeige
Reise
Wikinger-Reisen, der Aktivreiseveranstalter, zeigt Ihnen Korfus schönste Plätze!
Mit dem Hund auf die holländischen Nordseeinseln
Anzeige
Urlaub

Vierbeiner sind auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog herzlich willkommen. Hundefreundliche Strände und Strandpavillons, viele Wander- und Waldwege und auf Haustiere ausgerichtete Unterkünfte machen den Urlaub mit dem Hund hier besonders angenehm.

Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Soldatenfriedhöfe in Nordfrankreich
Bildgalerie
Fotostrecke
Wallfahrt nach El Rocío
Bildgalerie
Fotostrecke
Katowice im Wandel
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Bach in Thüringen
Bildgalerie
Fotostrecke