Neuer Expressbus verbindet Norwegens Wanderziele

Die Trolltunga ist eine der Sehenswürdigkeiten von Norwegen. Bald ist sie mit zwei weiteren Highlights des Landes per Bus verbunden.
Die Trolltunga ist eine der Sehenswürdigkeiten von Norwegen. Bald ist sie mit zwei weiteren Highlights des Landes per Bus verbunden.
Was wir bereits wissen
Wer Norwegen besucht kommt um einen Besuch von Preikestolen, Kjerag und Trolltunga nicht herum. Nun verbindet ein Expressbus die Ausflugsziele.

Hamburg.. Bei Wanderern gehören sie zu beliebten Zielen in Norwegen: Preikestolen, Kjerag und Trolltunga finden sich auf zahlreichen Fotos. Ab diesem Sommer verbindet nun ein Expressbus die Ausflugsziele, teilt Visit Norway mit. In den Monaten Juli und August wird täglich ein Bus Wanderer zwischen Preikestolen und Trolltunga hin und her bringen.

Preikestolen und Kjerag liegen am Lysefjord, in der Nähe der Stadt Stavanger. Der "Predigtstuhl" zählt zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Norwegen - rund zwei Stunden ist man bis zu dem Felsenplateau unterwegs. Der Kjerag ist ein Monolith, der in einer Felsspalte eingeklemmt ist.

Die Trollzunge, Trolltunga, befindet sich etwa vier Busstunden nördlich vom Preikestolen nahe Odda. Für den Aufstieg ist eine gute Kondition gefragt: Er dauert etwa zehn Stunden. Den Busfahrplan finden Urlauber unter www.tidereiser.com im Internet. (dpa)