Neue Kunsthalle auf Spitzbergen eröffnet

In Longyearbyen auf Spitzbergen befindet sich das nördlichste Kunstmuseum der Welt.
In Longyearbyen auf Spitzbergen befindet sich das nördlichste Kunstmuseum der Welt.
Foto: Getty
Was wir bereits wissen
Auf Spitzbergen befindet sich im Örtchen Longyearbyen das nördlichste Kunstmuseum der Welt. Dort hat jetzt die Kunsthalle Svalbard eröffnet.

Hamburg.. Es ist wohl das nördlichste Kunstmuseum der Welt: In Longyearbyen auf Spitzbergen hat jetzt die Kunsthalle Svalbard geöffnet. Besucher sollen dort international renommierte Ausstellungen zu sehen bekommen, teilt Visit Norway mit. Den Anfang macht eine Schau mit Videokunst der US-Amerikanerin Joan Jones.

Die Kunsthalle ist in das bereits bestehende Svalbard Museum integriert, das sich der Geschichte der Inselgruppe widmet. Die Halle gehört aber zum Nordnorwegischen Kunstmuseum in Tromsø. (dpa)