Neue Flugverbindungen und Kunst im Norden

Von September 2015 bis Januar 2016 zeigt das Van Gogh Museum in Amsterdam die Werke Vincent van Goghs und Edvard Munchs.
Von September 2015 bis Januar 2016 zeigt das Van Gogh Museum in Amsterdam die Werke Vincent van Goghs und Edvard Munchs.
Foto: Van Gogh Museum/Jan Kees Steenman
Was wir bereits wissen
Wer in den Norden Europas reisen möchte, kann sich auf Neuerungen und Ausstellungen freuen. Unsere wöchentlichen Tipps für Reiselustige.

Neue Ziele bei Air Baltic im Sommer

Essen.. Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic nimmt im Sommer weitere Ziele in den Flugplan auf. Neu sind Nonstop-Flüge von Tallinn nach Berlin und Wien sowie von Dortmund und Frankfurt nach Heringsdorf auf Usedom, teilt die Airline mit. Vom Drehkreuz Riga geht es außerdem einmal wöchentlich nach Rhodos, Pisa, Aalborg und Dubrovnik sowie zweimal pro Woche nach Thessaloniki.

Finnair mit neuen Verbindungen ab Helsinki

Die finnische Fluggesellschaft Finnair erweitert zum Sommer ihr Streckennetz. Die schwedischen Städte Lulea und Umea werden dann täglich ab Helsinki angeflogen, teilt die Airline mit. Außerdem wird es einen täglichen Flug nach Tartu in Estland geben.

Im Mai günstiger in Miamis Museen

In Miami bekommen Urlauber im Mai in 24 Museen Vergünstigungen. Zum Beispiel gibt es beim Kauf einer Eintrittskarte eine zweite dazu, teilt das Fremdenverkehrsbüro von Miami mit. Infos zu den teilnehmenden Museen gibt es unter www.miamimuseummonth.com.

Munch und Van Gogh in Oslo sehen

Ausgewählte Werke der Künstler Edvard Munch und Vincent van Gogh gibt es ab dem 9. Mai im Osloer Munch-Museum zu sehen. In der dreimonatigen Ausstellung sollen auch die Gemeinsamkeiten im Schaffen der beiden berühmten Maler gezeigt werden, teilt Visit Norway mit