Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Reise

Neue Duisburg-Tour auf den Spuren Schimanskis

31.12.2012 | 09:04 Uhr
Foto: /dapd/Roberto Pfeil

TV-Kommissar Horst Schimanski steht für ungewöhnliche Ermittlungsmethoden und direkte Worte. Den Spuren des Kult-Ermittlers können Duisburg-Besucher nun auf einer neuen geführten Radtour folgen. Markante Punkte wie die Bude, an der Schimmi seine erste Currywurst aß und andere Drehschauplätze sind zu sehen.

Duisburg (dapd). TV-Kommissar Horst Schimanski steht für ungewöhnliche Ermittlungsmethoden und direkte Worte. Den Spuren des Kult-Ermittlers können Duisburg-Besucher nun auf einer neuen geführten Radtour folgen. Markante Punkte wie die Bude, an der Schimmi seine erste Currywurst aß und andere Drehschauplätze sind zu sehen.

Und was ist eigentlich aus der legendären Jacke des Ermittlers geworden? Auch diese Frage wird beantwortet, denn zum Programm gehört auch ein Besuch des Kultur- und Stadthistorischen Museums, in dem die Originaljacke heute hängt.

Die circa dreißig Kilometer lange Exkursion wird am 12. Mai 2013 zum ersten Mal angeboten und kostet 29 Euro pro Person inklusive Currywurst und Museumseintritt. Wer lieber zu Fuß den berühmten Spuren folgen möchte, kann an einem Rundgang durch Duisburg-Ruhrort teilnehmen, der stilecht in Schimanskis Lieblingskneipe endet.

Weitere Infos, Termine und Buchungsmöglichkeiten im Internet unter du-tours.de.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste
Naherholung - Syrakus auf Sizilien
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
SAMSTAG: Die Preise spielen verrückt
Kommentar
Hotel- und Flugportale setzen Kunden während der Buchungsphase gerne unter Druck. Etwa mit Formulierungen bei den Preisen – wie: „Letzte Chance!“. Oder: „Nur noch ein Ticket verfügbar.“ Aussagen, die eine Knappheit oft nur suggerieren. Und ein Trick der Portale, um ihren Wunschpreis zu bekommen.
Pudelwohlfühlen auf Texel - Urlaub mit Hund an der Nordsee
Anzeige
Welthundetag
Rennen, toben, buddeln, schwimmen, spielen – oder: wie mache ich meinen Hund glücklich? Die Antwort ist einfach: eine Reise nach Texel. Und genau diese traten die vier Gewinnerhunde des diesjährigen Fotowettbewerbs vom Niederländischen Büro für Tourismus und Landal GreenParks nun an.
Größtes in Deutschland gebautes Kreuzfahrtschiff in Hamburg
Kreuzfahrten
Hamburg hat einen neuen Ozeanriesen - zumindest vorübergehend. Die 348 Meter lange "Quantum of the Seas" wird von Blohm und Voss gewartet. In wenigen Tagen geht die Reise aber schon weiter.
Mehrurlaub für ältere Beschäftigte bleibt weiterhin möglich
Bundesarbeitsgericht
Manch junger Arbeitnehmer stört sich daran, dass ältere Kollegen unter bestimmten Bedingungen mehr Urlaubstage genießen. Solche Regelungen verstoßen nicht zwangsläufig gegen geltendes Recht. Arbeitnehmer klagten wegen Altersdiskriminierung und forderten ebenfalls mehr Tage Urlaub.