Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Kurioses

Leichenhalle in Australien wird zu Hotel umgebaut

23.10.2012 | 11:45 Uhr
Leichenhalle in Australien wird zu Hotel umgebaut
Zimmer für Mutige: Ein Geschäftsmann will in Tasmanien eine Leichenhalle für zum Hotel umbauen.

Sydney.  Der Geschäftsmann Hadyn Pearce will auf der australischen Insel Tasmanien eine frühere Leichenhalle in ein Hotel umbauen lassen. Dort sollen die Gäste in den Kühlzellen schlafen, in denen die Leichen damals aufbewahrt wurden. Anfang 2013 soll das Hotel eröffnet werden.

Nachtruhe statt ewiger Ruhe: Auf der australischen Insel Tasmanien will ein Geschäftsmann eine ehemalige Leichenhalle zum Hotel umbauen. Darin könnten die Gäste künftig auf Totenbahren oder gar in ausziehbaren Kühlzellen schlafen, sagte Hadyn Pearce.

Zur Einrichtung gehöre auch eine Badewanne, in der früher Leichen gewaschen wurden. Der Ort sei "wunderschön", sagte Pearce. Ein gewöhnliches Doppelbett solle die Einrichtung noch ergänzen.

Die Herberge für Besucher, die sich nachts nach Totenstille sehnen, soll Anfang 2013 eröffnen. Der Antiquitätenhändler Pearce hatte das Gebäude aus den 1950er Jahren, das früher zu einer psychiatrischen Anstalt gehörte, vor einigen Jahren gekauft. Zuletzt blieb es mehr als ein Jahrzehnt lang ungenutzt. Es gehört zu einem Komplex von sechs Häusern, die derzeit renoviert werden. (afp)


Kommentare
23.10.2012
18:05
Leichenhalle in Australien wird zu Hotel umgebaut
von holmark | #3

und immer schön dafür sorgen, dass die Türen dicht schließen...

23.10.2012
13:17
Leichenhalle in Australien wird zu Hotel umgebaut
von 3Stefan3 | #2

Nichts für Menschen mit Klaustrophobie. Wenn mal ein Witzbold den Hebel umlegt und damit die Klappe verriegelt... willkommen Herzstillstand. Wenigstens liegt man schon am richtigen Ort^^

23.10.2012
12:41
Leichenhalle in Australien wird zu Hotel umgebaut
von dutsche | #1

Kann man schon vorbestellen?

Spezial
Korfu aktiv entdecken
Anzeige
Reise
Wikinger-Reisen, der Aktivreiseveranstalter, zeigt Ihnen Korfus schönste Plätze!
Mit dem Hund auf die holländischen Nordseeinseln
Anzeige
Urlaub

Vierbeiner sind auf den holländischen Inseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog herzlich willkommen. Hundefreundliche Strände und Strandpavillons, viele Wander- und Waldwege und auf Haustiere ausgerichtete Unterkünfte machen den Urlaub mit dem Hund hier besonders angenehm.

Genussradeln auf der sonnigen Südseite der Alpen
Anzeige

Wer genussvolle Begegnungen in einer traumhaft schönen Berge-Seen-Landschaft sucht, sich auf aktive Entspannung und grenzenloses Entdecken freut und seinen Urlaub ganz nach dem Motto „Lustvoll leben und gelassen genießen“ verbringen möchte, ist in Kärnten richtig.

Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Soldatenfriedhöfe in Nordfrankreich
Bildgalerie
Fotostrecke
Wallfahrt nach El Rocío
Bildgalerie
Fotostrecke
Katowice im Wandel
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Bach in Thüringen
Bildgalerie
Fotostrecke