Das aktuelle Wetter NRW °C
Unwetter

Hochwasser in Venedig

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 16:04 Uhr
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...Foto: REUTERS

Heftige Regenfälle und vom Wind aufgepeitschte Wellen haben Venedig am vergangenen Sonntag unter Wasser gesetzt. Die Tidenhochwasserhöhe erreichte mit 150 Zentimetern den sechsthöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen in der Lagunenstadt vor 150 Jahren, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 70 Prozent der Innenstadt waren überschwemmt. Die Regenfront richtete auch andernorts in Nord- und Mittelitalien Chaos an. In der Toskana mussten rund 200 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Im Privatjet in 19 Tagen um die Welt
Bildgalerie
Fotostrecke
Kulturhauptstadt Pilsen
Bildgalerie
Fotostrecke
Faszination Völklinger Hütte
Bildgalerie
Fotostrecke
Impressionen der Weihnachtsmärkte
Bildgalerie
Fotostrecke
Dalton Highway in Alaska
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Bildgalerie
Witten
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Orchester probt für Manowar-Show
Bildgalerie
Goethe-Schule
Neueste Fotostrecken
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Medizinforum
Bildgalerie
Witten
Stiftungsfest 2014
Bildgalerie
Bürgerstiftung
Martinszüge in Velbert
Bildgalerie
Fotostrecke
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Österreich von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Aus dem Ressort
Tiere und Natur - Warum die Deutschen auf Nordamerika stehen
USA
Nordamerika boomt. Während in den USA vor allem die Klassiker wie Städtetrips und Nationalparkbesuche gefragt sind, lockt Kanada zunehmend Outdoor-Urlauber an. Per Illian, Produktchef bei Dertour und ADAC Reisen, spricht über die Faszination, die der Kontinent noch immer auf Touristen ausübt.
Rotterdam erweitert Metronetz bis zum Strand
Städtereise
Besucher der niederländischen Stadt Rotterdam können demnächst eine klassische Städtereise mit einem Urlaub am Meer verbinden. Die Stadtverwaltung will den Strand an das Metronetzwerk der Großstadt anschließen. Bis 2018 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.
New York baut Telefonzellen zu WLAN-Hotspots um
Internet
Die Telefonzelle hat in New York bald ausgedient. Bürgermeister Bill de Blasio will sie in WLAN-Hotspots umwandeln. Die rund 10.000 Stationen sollen Touristen und Einwohner kostenlosen und schnellen Zugang ins Netz bieten.
Wegen Insolvenz - Zwei Reisen mit MS "Deutschland" abgesagt
Traumschiff
Das Traumschiff, die MS "Deutschland", wird zwei geplante Reisen nicht antreten können. Wegen der vorläufigen Insolvenz sagte die Reederei Peter Deilmann die Fahrten vom 7. bis 12. sowie vom 12. bis 18. Dezember ab. Gäste bekommen ihre Reisekosten zurückerstattet - dies kann aber vier Wochen dauern.
Tapas-Bar in Husum - Die Erfüllung eines Lebenstraums
Nordfriesland
Nachdem der ehemalige Anlagenbauer Klaus Thiem dem Tod zweimal entfliehen konnte, fasste er den Entschluss, seinen Traum einer Tapas-Bar zu verwirklichen. Zusammen mit seiner Partnerin bereitet der 61-Jährige drei Tage die Woche Tapas-Kreationen für seine Gäste zu, die nach Urlaub schmecken sollen.