Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Unwetter

Hochwasser in Venedig

Zur Zoomansicht 13.11.2012 | 16:04 Uhr
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...
Land unter in Venedig: Fast dreiviertel der Straßen und Plätze der berühmten italienischen Lagunenstadt stand ...Foto: REUTERS

Heftige Regenfälle und vom Wind aufgepeitschte Wellen haben Venedig am vergangenen Sonntag unter Wasser gesetzt. Die Tidenhochwasserhöhe erreichte mit 150 Zentimetern den sechsthöchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen in der Lagunenstadt vor 150 Jahren, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. 70 Prozent der Innenstadt waren überschwemmt. Die Regenfront richtete auch andernorts in Nord- und Mittelitalien Chaos an. In der Toskana mussten rund 200 Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht werden.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Soldatenfriedhöfe in Nordfrankreich
Bildgalerie
Fotostrecke
Wallfahrt nach El Rocío
Bildgalerie
Fotostrecke
Katowice im Wandel
Bildgalerie
Fotostrecke
Familie Bach in Thüringen
Bildgalerie
Fotostrecke
Mount Kenya
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Phoenix siegt gegen Frankfurt
Bildgalerie
Basketball
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Blindgänger in Essen-Karnap
Bildgalerie
Bombenentschärfung
Verpuffung am Rhein-Ruhr-Zentrum
Bildgalerie
Großeinsatz
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Passionsspiel in Essen
Bildgalerie
Karfreitag
Die schönsten Ostereier
Bildgalerie
Die schönsten Ostereier
Facebook
Kommentare
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
Kulturclash in Äthiopien
Bildgalerie
Fotostrecke
Unterwegs im Teide Nationalpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Museen in Bayern
Bildgalerie
Fotostrecke
Reise zu den 4000 Inseln in Südlaos
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
"DER Welt verpflichtet" - Hilfs-Initiative von DER Touristik
Entwicklungshilfe
Kenia in Ostafrika ist ein beliebtes Ziel für deutsche Touristen - doch von der erschreckenden Armut, die dort herrscht, bekommen die meisten gar nichts mit. Der Konzern DER Touristik hat eine Initiative gestartet, die unter anderem den Bau neuer Schulen vorantreiben soll, und bittet um Spenden.
DER Touristik unterstützt Schulbau in Reiseländern
Kommentar
Mit nennenswerten Geldmitteln unterstützt die Veranstaltergruppe DER Touristik den Bau von Schulen in aller Welt. Kunden können das Unternehmen bei ihrem Vorhaben sogar direkt nach der Buchung mit einer freiwilligen Spende unterstützen. Nur fehlt vielen Reisenden noch die Sensibilität.
Soldatenfriedhöfe zeugen vom Grauen des Ersten Weltkriegs
Geschichte
Im Norden Frankreichs zeugen mehr als 650 Soldatenfriedhöfe und Gedenkstätten vom Gemetzel des Ersten Weltkriegs. Die größten französischen und deutschen Gräberfelder liegen hier. Sie prägen noch heute die Landschaft. Der Erinnerungstourismus soll die Vergangenheit wachhalten.
Mehr als eine Wartehalle - Wenn die Lobby zur Lounge wird
Trend
Lifestyle Lobby oder großes Wohnzimmer: Viele Hoteliers funktionieren den Eingangsbereich ihres Hauses zu gemütlichen Lounges um. Dort arbeiten die Gäste, konferieren oder essen etwas. Und eingecheckt wird dort natürlich auch.
Per Bahn vom Victoriasee zum Indischen Ozean schaukeln
Fernreise
Es gibt bequemere und schnellere Möglichkeiten, vom Viktoriasee zum Indischen Ozean zu reisen, als mit der tansanischen Einsebahn. Aber wer landestypisch reisen möchte, ist hier genau richtig. Ein Erlebnis ist die ungewöhnlich Reise quer durch Afrika auf jeden Fall.