Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Hauptstadtflughafen

Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg angeblich erneut verschoben

14.08.2012 | 16:52 Uhr
Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg angeblich erneut verschoben
Bis hier Passagiere auf ihren Abflug warten, dauert es wohl noch einmal länger als gedacht: Die Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg verzögert sich offenbar auch über März 2013 hinaus.Foto: dapd

Berlin/Schönefeld.  Die Pannenserie beim Flughafen Berlin-Brandenburg nimmt offenbar kein Ende: Nachdem der erste Eröffnungstermin im Juni kurzfristig geplatzt war, verzögert sich der Betriebsstart wohl weiter. Auch der 17. März 2013 sei als Termin vom Tisch, heißt es. Die Betreibergesellschaft dementiert das.

Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg ist offenbar erneut verschoben worden. "Nach meinem Kenntnisstand ist der 17. März 2013 vom Tisch und auf der Aufsichtsratssitzung der Flughafengesellschaft wird beraten, wie es weitergeht und ob ein neuer Termin genannt werden kann", sagte der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses, Anton Hofreiter (Grüne), am Dienstag der Nachrichtenagentur dapd und bestätigte damit einen Bericht des "Tagesspiegels".

Auch "Morgenpost online" berichtete am Dienstag unter Berufung auf Kreise der Flughafengesellschafter Berlin, Brandenburg und Bund, der zuletzt genannte Termin März 2013 werde mit großer Sicherheit nicht zu halten sein. Der Aufsichtsrat werde bei seiner Sitzung am Donnerstag den März-Termin aber voraussichtlich nicht offiziell absagen und daher auch kein neues Datum nennen.

Flughafen Berlin-Brandenburg strebt offenbar halbjährigen Probebetrieb an

In den Flughafenkreisen hieß es, dass der neue Technik-Chef Horst Amann für einen mindestens halbjährigen Probebetrieb des Flughafens mit Testpassagieren plädiere, bei dem alle Funktionen ausgiebig getestet werden müssten. Erst dann könne der reguläre Betrieb aufgenommen werden. Wann dieser Testbetrieb aufgenommen werden könne, sei aber ebenfalls noch unklar. Eine Entscheidung bei der Aufsichtsratssitzung sei auch hier nicht zu erwarten, hieß es.

Flughafengesellschaft sieht "keinen neuen Erkenntnisstand"

Die Flughafengesellschaft erklärte, es gebe "in dieser Frage keinen neuen Erkenntnisstand". Der Technische Geschäftsführer der Flughafengesellschaft, Horst Amann, überprüfe derzeit den Eröffnungstermin. Der Sprecher des Berliner Senats, Richard Meng, sagte, Amann müsse sagen, ob er den Termin für machbar halte oder ob er einen anderen vorschlage.

Die ursprünglich für den 3. Juni 2012 geplante Inbetriebnahme des Airports musste kurzfristig wegen Mängeln in der Bauplanung um mehrere Monate vertagt werden. Der neue Flughafen in Schönefeld bei Berlin soll den dort bereits bestehenden sowie den in Tegel ersetzen.(dapd/afp/rtr)

Kommentare
Funktionen
Spezial
Timmendorfer Strand: Am Wasser ist auch auf dem Wasser
Anzeige
Reise
Urlaub am Wasser heißt im Ostseebad Timmendorfer Strand immer auch, seine Zeit auf dem Wasser zu verbringen.
Fotos und Videos
Sri Lanka 2015 II
Bildgalerie
Fotostrecke
Sri Lanka 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Tomorrowland 2015 in Brasilien
Bildgalerie
EDM-Festival
Nepal 2015 II
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6983192
Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg angeblich erneut verschoben
Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg angeblich erneut verschoben
$description$
http://www.derwesten.de/reise/eroeffnung-des-flughafens-berlin-brandenburg-angeblich-erneut-verschoben-id6983192.html
2012-08-14 16:52
Flughafen Berlin-Brandenburg, Flughafen, Berlin, Verzögerungen
Reise