Das aktuelle Wetter NRW 17°C
International

Einkaufsberater für Chinesen am Frankfurter Flughafen

31.10.2012 | 05:45 Uhr
Einkaufsberater für Chinesen am Frankfurter Flughafen
Am Frankfurter Flughafen arbeitet seit September ein Mitarbeiter, der nur für die Betreuung von chinesischen Reisenden zuständig ist.Foto: dapd

Frankfurt.  Am Frankfurter Flughafen wird sich ganz besonders um chinesische Reisende gekümmert. Denn seit September arbeitet dort ein "Chinese Personal Shopper", der Passagiere aus dem Reich der Mitte betreut. Dabei ist er nicht nur Einkaufshelfer, sondern begleitet chinesische Urlauber sogar bis zum Gate.

Chinesische Passagiere müssen am Frankfurter Flughafen nicht mehr alleine einkaufen: Ihnen wird jetzt als kostenloser Service ein "Chinese Personal Shopper" angeboten, der sich um die Reisenden aus Fernost kümmert, wie der Flughafenbetreiber Fraport am Montag mitteilte.

Der Deutsche, der jahrelang in China gelebt hat und fließend Mandarin spricht, soll die Fluggäste nicht nur beim Einkaufen unterstützen, sondern auf Wunsch auch durch die Sicherheitskontrolle bis zum Gate begleiten.

"Great to have you here!"

Der Einkaufshelfer, der seine Tätigkeit bereits im September aufgenommen hat, soll im nächsten Jahr noch fünf bis zehn Kollegen erhalten.

Die chinesischen Einkaufshelfer sind Teil des Serviceprogramms "Great to have you here!" des Flughafens. Rund eine Million chinesische Passagiere kommen den Angaben zufolge dort jährlich an. (dapd)


Kommentare
Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

 
Fotos und Videos
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Auf Wanderung durch die Alpen
Bildgalerie
Fotostrecke
Usedom
Bildgalerie
Ostsee
Paris feiert - Feuerwerk am Eiffelturm
Bildgalerie
Nationalfeiertag