Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Namibia

Der Ort Swakopmund zeugt von der Kolonialzeit

Funktionen
Mit dem Desert Express auf eine mehrtägige Reise durch Afrika
Der Desert Express fährt durch die malerische Landschaft Afrikas und bietet seinen Fahrgästen erstaunliche Bilder.

Swakopmund, am kalten Atlantik gelegen, hält mit pastellfarbenen Jugendstilhäusern aus der Zeit Kaiser Wilhelms attraktive Fotomotive bereit. Namen wie Woermannhaus, Alte Brauereistube oder Hansa-Hotel erinnern an die deutsche Kolonialzeit von 1884 bis 1915.

Mit dem Desert Express geht es weiter in Richtung Osten. „Wir fahren jetzt auf der ältesten Trasse des Landes, die schon 1902 in Betrieb genommen wurde“, erklärt Preusker. Bei Usakos hält der Zug für einen Ausflug zur 1700 Meter hohen Spitzkoppe, die wie das Matterhorn aussieht – und ein Wahrzeichen Namibias ist. Nach der Durchquerung des Otavi-Hochlandes auf einer neu gebauten Bahnstrecke in Richtung Angola heißt es wieder für zwei Tage Abschied vom Desert Express zu nehmen. Mehrere Pirschfahrten im Etoscha-Nationalpark stehen auf dem Programm, und übernachtet wird in Safari-Lodges.

Tiere tummeln sich am Wasserloch

„Da! Da hinten. Seht ihr’s?“, flüstert der Guide und zeigt vom Jeep aus auf zwei Löwen, die sich unter einem Akazienstrauch räkeln. Nicht auf jeder Pirschfahrt sind die Könige der Tiere zu sehen. Etwas Glück gehört schon dazu. Immer was zu sehen gibt es dagegen an den Wasserlöchern. Vorsichtig nähern sich Springböcke und Zebras, später staken Giraffen heran, auch Elefanten kommen, sie haben Durst.

Auch auf der Rückfahrt nach Windhoek sind immer wieder Tiere zu entdecken. Erst als die ersten Häuser von Windhoek auftauchen kündigt sich die Rückkehr in die Zivilisation an. Und ein afrikanischer Traum geht zu Ende.

Detlef Berg

  1. Seite 1: Mit dem Desert Express auf eine mehrtägige Reise durch Afrika
    Seite 2: Der Ort Swakopmund zeugt von der Kolonialzeit

1 | 2

Kommentare
Spezial
Finnlines bringt Sie bequem nach Schweden und Finnland
Anzeige
Reise
Die Finnlines - Flotte besteht derzeit aus ca. 20 modernen Schiffen, die unter finnischer und schwedischer Flagge fahren.
Aus dem Ressort
Garantiert kein Sommermärchen - Fußball-WM im Winter
Anzeige
Kommentar
Die Fußball-WM findet 2022 im Winter statt. Die Reisebranche freut es, aber der Gastgeber Katar tut sich keinen Gefallen. Ein Kommentar.
Drei Skigebiete in den Rocky Mountains locken Urlauber an
Wintersport
Sunshine Village, Mount Norquay und Lake Louise: In den Rocky Mountains in Kanada warten drei Skigebiete mit jeweils einem ganz eigenen Charakter.
Warum das Fliegen trotz vieler Zwischenfälle sicher ist
Anzeige
Flugsicherheit
Eine Anfrage der Grünen im Bundestag legt nahe: Fliegen wird unsicherer. Aber stimmt das? Wir haben Heino Küster von der DFS gefragt.
Entspannter Langlauf am Drehort des neuen 007-Streifens
Osttirol
Wo das Filmteam um Daniel Craig gerade erst heiße Actionzenen abgedreht hat, lässt es sich in schneebedeckter Landschaft ganz gemütlich Ski laufen.
Wintersport für jeden an den Hotspots des Sauerlands
Schnee
Das Sauerland ist ein Paradies für Wintersportler und Schnee-Fans. Einige besonders lohnenswerte Ziele für jeden Geschmack stellen wir hier vor.
Fotos und Videos
Niagarafälle
Bildgalerie
Fotostrecke
Campen im Ruhrgebiet
Video
Messe
Mein Freund, der Hai: Abtauchen im Unterwasserparadies
Bildgalerie
Fotostrecke
Winterurlaub im Gebiet Ski amadé
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7016360
Mit dem Desert Express auf eine mehrtägige Reise durch Afrika
Mit dem Desert Express auf eine mehrtägige Reise durch Afrika
$description$
http://www.derwesten.de/reise/mit-dem-desert-express-auf-eine-mehrtaegige-reise-durch-afrika-id7016360.html
2012-08-25 08:45
Afrika,Reise,Desert Express,Zugfahrt,Landschaft,Tiere,Safari,Pirschfahrt,Namibia,Entdeckungsreise
Reise