Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Oktoberfest

Bürgerbegehren fordert Preisobergrenze für Bier auf dem Oktoberfest

07.09.2012 | 05:28 Uhr
Die Maß Bier gehört zum Oktoberfest wie der Deckel zum Topf. Um den horrenden Preisen entgegen zu treten, strebt ein Bürgerbegehren eine Preisobergrenze an.

München.   Um Wucherpreisen und betrügerischem Einschenken auf dem Oktoberfest Einhalt zu gebieten, soll per Bürgerbegehren eine Preisobergrenze festgelegt werden. Demnach dürfte ein Maß Bier nur noch 7,10 Euro kosten. Um die Forderung durchzusetzen, werden zurzeit Unterschriften gesammelt.

Der Verein gegen betrügerisches Einschenken plant ein Bürgerbegehren für eine Preisobergrenze für die Maß Bier auf dem Oktoberfest . "Angestrebt wird eine Preisobergrenze von 7,10 Euro pro Liter für alle Getränke", sagte Vereinspräsident Jan-Ulrich Bittlinger der Nachrichtenagentur dapd. Pro Jahr soll lediglich eine Preiserhöhung um 15 Cent jeweils zum 1. September möglich sein. Das Vorhaben soll noch vor dem Beginn des Oktoberfestes am 22. September starten.

Video
München, 18.09.12: Wenn in der bayerischen Landeshauptstadt Möpse Trachten tragen, dann sind es nur noch wenige Tage bis zum Oktoberfest. Am Montag war es wieder so weit: Society-Lady Uschi Ackermann hatte zur Mops-Wiesn-Warm-up-Party geladen.

Rund 30.000 bis 40.000 Unterschriften will Bittlinger sammeln und mit dem Ergebnis im Vorfeld der Münchner Wahl zum Oberbürgermeister 2014 entsprechend Druck auf die Politik ausüben. "Für die Stadt München wäre es durchaus möglich, eine solche Obergrenze festzulegen", sagte Bittlinger, dessen Verein rund 4000 Mitglieder vertritt. Der genaue Wortlaut des Bürgerbegehrens befinde sich derzeit noch in der Abstimmung. Die Unterschriften sollen über ausgelegte Listen und über das Internet gesammelt werden. Auf dem Oktoberfest selbst, will Bittlinger allerdings nicht auf Stimmenfang gehen.

Service
So kriegen Sie einen Tisch beim Oktoberfest

Die Plätze in den großen Oktoberfest-Zelten sind hart umkämpft. Unsere Kollegen von "Oktoberfest live" - einem Projekt von tz und Münchner Merkur - verraten, wie man trotzdem einen der begehrten Wiesn-Tische ergattern kann. Auch, wenn man kein Promi ist wie Mario Gomez...

Der Preis für eine Maß Bier auf der Wiesn nähert sich derzeit deutlich der Zehn-Euro-Marke. Die Preisspanne für den Ein-Liter-Bierkrug soll zwischen 9,10 und 9,50 Euro liegen.

Die Wiesn gilt als größtes Volksfest der Welt. Im vergangenen Jahr kamen 6,9 Millionen Besucher. In diesem Jahr werden zum 179. Oktoberfest vom 22. September bis 7. Oktober rund 6,5 Millionen Gäste erwartet. (dapd)

"O'zapft is" in München

 

Facebook
Kommentare
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Fotos und Videos
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Auf Wanderung durch die Alpen
Bildgalerie
Fotostrecke
Usedom
Bildgalerie
Ostsee
Paris feiert - Feuerwerk am Eiffelturm
Bildgalerie
Nationalfeiertag
Aus dem Ressort
Zweite Urlaubswelle in NRW! Hier drohen Staus auf Autobahnen
Stau
An diesem Wochenende könnte es auf NRWs Autobahnen voll werden. Zur Halbzeit der Sommerferien startet die zweite Urlaubswelle, viele andere Urlauber kommen zurück. In drei Bundesländern starten außerdem die Ferien. In unserer Übersicht lesen Sie, wo es besonders voll wird.
Fluglinien fliegen nicht mehr nach Israel - Richtig so!
Kommentar
Air Berlin und Lufthansa haben beschlossen, nicht mehr Ziele in Israel anzusteuern. Zu groß ist inzwischen die Angst vor der Zerstörung von Ziel-Flughäfen durch Hamas-Raketen. Auch auf anderen Flugrouten könnte es für Passagiere gefährlich werden, meint unser Kommentator Christian Leetz.
Treffen der Kreuzfahrtschiffe bei den Hamburger Cruise Days
Hafenfest
Anfang August werden sechs Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen vor Anker gehen. Grund sind die Hamburger Cruise Days. Daran nehmen die "Aida Luna", die "Aida Stella", das TV-Traumschiff MS "Deutschland", die MS "Delphin", die MS "Europa" und die "Magnificia" teil.
Pinzette und Zeckenmittel gehören in die Hunde-Reiseapotheke
Haustiere
Hundehalter, die ihren Vierbeiner gerne mit in den Urlaub nehmen, sollten für ihn immer ein paar Notfall-Utensilien dabei haben. Dazu gehören unter anderem Medikamente und Zeckenmittel. Auch Impfungen können je nach Reiseziel sinnvoll sein. Ein rechtzeitiger Besuch beim Tierarzt ist anzuraten.
Urlaub in US-Metropolen bei deutschen Touristen rückläufig
Amerika
Das Buchungsportal Hotels.com erstellt regelmäßige Rankings, die die Beliebtheit von Städten bei deutschen Touristen widerspiegeln. Laut der aktuellen Zahlen sind die Metropolen der Vereinigten Staaten - mit der Ausnahme von New York - in der Gunst deutlich gesunken.