Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kreditkarten

Birma erlaubt ausländische Kreditkarten

23.10.2012 | 05:45 Uhr
Birma erlaubt ausländische Kreditkarten
Finanzministerium erlaubt Ausländern mit Kreditkarten zu zahlen. Bislang durfte nur mit Bargeld gezahlt werden.Foto: Tom Hermansson Snickars

Rangun  Touristen und ausländische Geschäftsleute dürfen zukünftig mit Kreditkarten in Birma zahlen. Das Finanzministerium des Landes erlaubt diversen Kreditkartenfirmen, ein Netzwerk aus Geldautomaten aufzubauen. Bislang mussten alle Touristen und Geschäftsleute Bargeld mitbringen.

Touristen und ausländische Geschäftsleute sollen bald auch mit Kreditkarten in Birma zahlen können. Das Finanzministerium des südostasiatischen Landes erteilte den Kreditkartenfirma Visa, MasterCard, China UnionPay und Japan Credit Bureau die Erlaubnis, ein Netz von Geldautomaten und Kreditkarten-Terminals aufzubauen, wie die staatliche Zeitung "New Light of Myanmar" am Freitag berichtete.

Das Post- und Telekommunikationsministerium sowie die Firma Myanmar Information Technology würden sich um die technische Seite kümmern. Nach dem Ende der jahrzehntelangen Herrschaft der Militärjunta in Birma, das sich inzwischen Myanmar nennt, wird das Land inzwischen von einer formal zivilen Regierung unter dem früheren General Thein Sein geführt. Diese hat erste Schritte zu einer Öffnung des Landes eingeleitet. Bislang müssen Touristen und ausländische Geschäftsleute noch mit Bargeld zahlen. (afp)



Kommentare
Spezial
Finnlines
Anzeige
Reise
Die Reederei Finnlines ist aktuell der einzige Anbieter von direkten Fährverbindungen von Deutschland nach Finnland.  Das Anbord-Konzept bei Finnlines ist wie Urlaub im hohen Norden selbst: Ruhig und entspannt! Ganz bewusst verzichtet Finnlines auf Unterhaltungsshows, Animation und Entertainment.
Borkum: Einfach mal durchatmen!
Anzeige
Reise
Die Nordseeinsel Borkum überzeugt durch ein gesundes Nordseeklima und lädt zur 3. Thalasso-Gesundheitswoche
Holland-Freunde aufgepasst!
Anzeige
Holland-Freunde aufgepasst!

Ab sofort könnt ihr bei unserer „Pimp Your Bike“ Aktion einen mehrtägigen Hollandurlaub (im Wert von 649,- Euro) oder auch zwei hochwertige Koga Fahrräder (im Wert von je 999,- Euro) gewinnen. Einfach euren alten Drahtesel fotografieren, per Mail einsenden und Daumen drücken. Mehr Infos hier!

Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Auf dem Welterbesteig durchs Donautal
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Gartenbauland Höri
Bildgalerie
Fotostrecke
Regenschirm-Revolution in Hongkong
Bildgalerie
Proteste
Naherholung - Syrakus auf Sizilien
Bildgalerie
Fotostrecke