Auf Mauritius ist das Meerwasser fast schon zu heiß

Wer warmes Badewasser sucht, sollte dies um Mauritius und vor Thailand finden.
Wer warmes Badewasser sucht, sollte dies um Mauritius und vor Thailand finden.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
An einigen Orten ist das Meerwasser jetzt schon sehr warm - Mauritius erreicht schon 33 Grad. In Europa holen sich Urlauber dagegen eher Eisbeine.

Hamburg.. Diese Wassertemperatur dürfte so manchem Urlauber schon fast zu warm sein: Um Mauritius kommt das Meer in dieser Woche auf 33 Grad, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Und auch vor Thailand erinnert das Wasser mit 30 Grad an die heimische Badewanne. In Europa hingegen wagen sich derzeit wohl nur Surfer in Neopren in die Fluten. Die französische Mittelmeerküste kommt nur noch auf 13 Grad, in der Adria sind es maximal 15 Grad. Auf den Kanarischen Inseln sind immerhin 20 Grad möglich.

Wassertemperaturen in Europa:

  • Biskaya 10-13
  • Algarve-Küste 16
  • Azoren 16
  • Kanarische Inseln 19-20
  • Französische Mittelmeerküste 13
  • Östliches Mittelmeer 16-19
  • Westliches Mittelmeer 13-15
  • Adria 9-15
  • Schwarzes Meer 6-10
  • Madeira 17-18
  • Ägäis 13-18
  • Zypern 18
  • Antalya 18
  • Korfu 16
  • Tunis 15
  • Mallorca 14
  • Valencia 14
  • Biarritz 12
  • Rimini 11
  • Las Palmas 20

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

  • Rotes Meer 22
  • Südafrika 22
  • Mauritius 33
  • Seychellen 27
  • Malediven 28
  • Sri Lanka 26
  • Thailand 30
  • Philippinen 22
  • Fidschi-Inseln 30
  • Tahiti 30
  • Honolulu 22
  • Kalifornien 11
  • Golf von Mexiko 27
  • Puerto Plata 23
  • Sydney 24

(dpa)