Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Verkehr

Züge stecken wegen Unwetter über NRW fest

28.07.2012 | 13:34 Uhr
Funktionen
Züge stecken wegen Unwetter über NRW fest
Acht Züge steckten zeitweise fest, wie ein Bahnsprecher sagte.

Olsberg/Solingen.  Das Unwetter über Nordrhein-Westfalen hat den Zugverkehr teilweise ausgebremst. Betroffen war die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Köln - also die Hauptachse durch das Ruhrgebiet ins Rheinland. Der Grund für die Störung lag in Solingen.

Ein starkes Unwetter hat am Freitagabend über Nordrhein-Westfalen gewütet und Polizei sowie Feuerwehr in Alarm versetzt. Mehrere Brände machten den Rettungskräften zu schaffen, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Im sauerländischen Olsberg schlug ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses ein und setzte diesen in Brand.

Der Hauseigentümer erlitt bei seinem Löschversuch einen Stromschlag, sein Bruder zog sich eine Rauchgasvergiftung zu. Beide mussten schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei Solingen krachte am Freitagabend ein Blitz in ein Stellwerk und sorgte für Probleme auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Köln. Acht Züge steckten zeitweise fest, wie ein Bahnsprecher sagte. Weitere Züge mussten umgeleitet werden. In Ennepetal schlug ein Blitz in einen Wald ein. Mit rund 3.000 Litern Wasser wurde das verursachte Feuer gelöscht. (dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
Am Donnerstag kehrt in Nordrhein-Westfalen der Schnee zurück
Winterwetter
Meteorologen kündigen eine geschlossene Schneedecke zum Wochenende an. Bis dahin fährt das Wetter Achterbahn – mit Regen, Schneeregen und wenig Sonne.
Partygäste beißen bei Räumung Essener Polizisten
Ruhestörung
Mehr als 20 Streifenwagen fuhren Sonntagabend zu einer Fete, die völlig aus dem Ruder gelaufen war. Vier Beamte wurden bei dem Einsatz verletzt.
Familie aus Castrop-Rauxel wartet seit 2012 auf neues Sofa
Ärger
Statt auf ihrer längst bezahlten, cremefarbenen Couchgarnitur, sitzt eine Castrop-Rauxeler Familie seit sieben Monaten auf einem abgewetzten Leihsofa.
Gelsenkirchener starb wohl durch Messerstich in Brustkorb
Ermittlungen
Der Gelsenkirchener, der sterbend vor dem Zoom gefunden worden war, starb wohl durch einen Messerstich in die Brust. Ermittler gehen von Freitod aus.
Wegen Kanalarbeiten drohen am Castroper Hellweg Staus
Baustelle
Am Castroper Hellweg wird ein maroder Kanal erneuert. Dazu sind Vollsperrungen und weiträumige Umleitungen nötig. Autofahrern drohen Staus.
Fotos und Videos
Rodel-Weltcup in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Wintereinbruch in NRW
Bildgalerie
Schneefälle
article
6925722
Züge stecken wegen Unwetter über NRW fest
Züge stecken wegen Unwetter über NRW fest
$description$
http://www.derwesten.de/region/zuege-stecken-wegen-unwetter-ueber-nrw-fest-id6925722.html
2012-07-28 13:34
Region