Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Region

Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt

28.12.2012 | 19:01 Uhr
Foto: /dapd/Hermann J. Knippertz

Rund eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf die zweijährige Lea-Sophie aus Köln-Chorweiler sind neue Details bekannt geworden. Der mutmaßliche Mörder des Mädchens war der Polizei als Gewalttäter bekannt, wie die "Kölnische Rundschau" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Ermittlerkreisen berichtete.

Köln (dapd-nrw). Rund eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf die zweijährige Lea-Sophie aus Köln-Chorweiler sind neue Details bekannt geworden. Der mutmaßliche Mörder des Mädchens war der Polizei als Gewalttäter bekannt, wie die "Kölnische Rundschau" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Ermittlerkreisen berichtete.

Aus polizeilichen Akten gehe hervor, dass der 23-Jährige im Jahr 2011 zweimal wegen häuslicher Gewalt aus der Wohnung seiner damaligen Lebensgefährtin verwiesen worden sei. Die Beamten hätten Rückkehrverbote für jeweils zehn Tage ausgesprochen.

Im Herbst dieses Jahres sei der 23-Jährige dann aus der Wohnung seiner damaligen Lebensgefährtin ausgezogen. Mit ihr habe er einen einjährigen Sohn, von Übergriffen gegen dieses Kind sei nichts bekannt. Vor zwei Monate sei der Tatverdächtige dann in die Wohnung von Lea-Sophies Mutter gezogen.

Den Ermittlungen zufolge soll er der Zweijährigen dort in der vergangenen Woche tödliche Kopfverletzungen zugefügt haben. Die Mutter meldete das Mädchen dann als vermisst, am Freitagabend wurde die Leiche von der Polizei am Fühlinger See gefunden.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mit Säure verätzte Frau muss am Freitag vor Gericht aussagen
Prozess
Prozess in Paderborn: Die Frau überlebte ein Säure-Attentat, doch sie wird ein entstellt bleiben. Der Ex-Freund soll sie so brutal verletzt haben.
Hühner und Enten auf Duisburger Abenteuerspielplatz getötet
Kriminalität
Auf dem Bauspielplatz Tempoli wurden mehrere Hühner und eine Ente getötet. Obwohl Bissspuren gefunden wurden, waren wohl eher Menschen am Werk.
19-Jähriger seit Januar vermisst - Taucher finden Jacke
Vermisst
Polizeitaucher aus Köln haben das Siegufer nach dem vermissten Tobias Bernshausen abgesucht. Die Ermittler fanden eine orangefarbene Trekkingjacke.
Fliegerbombe am BVB-Stadion wurde erfolgreich entschärft
Blindgänger
Ein Blindgänger wurde Donnerstagmorgen auf dem Gelände des Signal Iduna Parks in Dortmund gefunden. Die Bombe war nach 40 Minuten entschärft.
Blinden-Ampeln in Dortmund klicken nach Beschwerde leiser
Klick-Zoff
Seit Tagen sorgen klickende Blinden-Ampeln für Ärger in Dortmund. Selbst der OB wurde schon verklagt. Nun bahnt sich eine schnelle Lösung an.
Fotos und Videos
7431268
Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt
Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt
$description$
http://www.derwesten.de/region/zeitung-mutmasslicher-moerder-von-lea-sophie-als-gewalttaeter-bekannt-id7431268.html
2012-12-28 19:01
Kriminalität,Tote,Kinder,
Region