Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Region

Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt

28.12.2012 | 19:01 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Hermann J. Knippertz

Rund eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf die zweijährige Lea-Sophie aus Köln-Chorweiler sind neue Details bekannt geworden. Der mutmaßliche Mörder des Mädchens war der Polizei als Gewalttäter bekannt, wie die "Kölnische Rundschau" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Ermittlerkreisen berichtete.

Köln (dapd-nrw). Rund eine Woche nach dem tödlichen Angriff auf die zweijährige Lea-Sophie aus Köln-Chorweiler sind neue Details bekannt geworden. Der mutmaßliche Mörder des Mädchens war der Polizei als Gewalttäter bekannt, wie die "Kölnische Rundschau" (Samstagausgabe) unter Berufung auf Ermittlerkreisen berichtete.

Aus polizeilichen Akten gehe hervor, dass der 23-Jährige im Jahr 2011 zweimal wegen häuslicher Gewalt aus der Wohnung seiner damaligen Lebensgefährtin verwiesen worden sei. Die Beamten hätten Rückkehrverbote für jeweils zehn Tage ausgesprochen.

Im Herbst dieses Jahres sei der 23-Jährige dann aus der Wohnung seiner damaligen Lebensgefährtin ausgezogen. Mit ihr habe er einen einjährigen Sohn, von Übergriffen gegen dieses Kind sei nichts bekannt. Vor zwei Monate sei der Tatverdächtige dann in die Wohnung von Lea-Sophies Mutter gezogen.

Den Ermittlungen zufolge soll er der Zweijährigen dort in der vergangenen Woche tödliche Kopfverletzungen zugefügt haben. Die Mutter meldete das Mädchen dann als vermisst, am Freitagabend wurde die Leiche von der Polizei am Fühlinger See gefunden.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Trotz Erfolgs - Stadt Dortmund will den Trinkraum schließen
Suchthilfe
Seit 2012 zogen Teile der Trinkerszene vom Nordmarkt weg in ihren eigenen Raum. Der wird der Stadt zu teuer - doch ein Zurück ist nicht so einfach.
2000 Unfälle und 25 Schwerverletzte durch Schnee-Unfälle
Wintereinbruch
Wintereinbruch in NRW: Am Samstag schneite es fast überall im Land. Am Düsseldorfer Flughafen starteten und landeten stundenlang keine Flüge.
Siegener Serienbrandstifter - spielt Langeweile eine Rolle?
Brandstiftung
Eine Brandserie hält die Stadt Siegen seit Beginn des Jahres 2015 in Atem. Ein Gespräch mit Psychologie-Professor Manfred Heck von der Uni Siegen.
Bürgerentscheid zur Linie 105 in Oberhausen - Für und Wider
Linie 105
Beim Bürgerentscheid am 8. März gilt es, Vor- und Nachteile abzuwägen. Wir helfen ihnen dabei. Neun Punkte, ein Urteil über die Linie zu fällen.
Immer mehr junge Essener wollen das Stricken erlernen
Handarbeit
Stricken liegt bei jungen Leuten wieder im Trend. Wir haben einen Kurs in einem Wollgeschäft besucht und den Teilnehmern über die Schulter geschaut.
Fotos und Videos
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Wintereinbruch in NRW
Bildgalerie
Schneefälle
Hagen ist bunt
Bildgalerie
Demonstration
Mit der HNG ins Märchenland...
Bildgalerie
Karneval
7431268
Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt
Zeitung: Mutmaßlicher Mörder von Lea-Sophie als Gewalttäter bekannt
$description$
http://www.derwesten.de/region/zeitung-mutmasslicher-moerder-von-lea-sophie-als-gewalttaeter-bekannt-id7431268.html
2012-12-28 19:01
Kriminalität,Tote,Kinder,
Region