Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Jahresrückblick 2012

BVB-Grabstein und Turbo-Student - diese Geschichten bewegten 2012

27.12.2012 | 12:14 Uhr
BVB-Grabstein und Turbo-Student - diese Geschichten bewegten 2012
Rudi Assauers Geschichte bewegte die Menschen in NRW im Jahr 2012

Essen.  Ein Vorstandsvorsitzender, der einen Angriff auf seine Person erfindet, und ein Student, der zu schnell studiert, sind nur zwei der Menschen aus Nordrhein-Westfalen, über die im Jahr 2012 geredet wurde. Zehn Geschichten, die in Erinnerung bleiben.

Platz 1: Ulrich Rüther und der Phantom-Täter

Eigentlich hätte Ulrich Rüther, Vorstandsvorsitzender der Provinzial, am 5.12. bei einer Betriebsversammlung Informationen über den möglichen Verkauf der Versicherungsgruppe an den Allianz-Konzern an die Mitarbeiter geben sollen. Doch dann kam alles anders: Ein maskierter Mann verletzte ihn mit einem Schraubstock, als er auf dem Weg zum Büro war. Doch der Angriff war ein Gewächs der Fantasie des Vorsitzenden und frei erfunden. Eine Woche später plagte ihn dann das schlechte Gewissen und Rüther teilte der Polizei mit, dass alles erfunden war.

Vorstandsvorsitzender der Provinzial NordWest erfindet Angriff auf sich selbst

 In unserem Ranking der zehn Leute, über die NRW 2012 gesprochen hat, auf Platz eins: Ulrich Rüther. Der Provinzial-Vorstandsvorsitzende erfand einen Angriff auf sich, um von einem möglichen Verkauf an die Konkurrenz abzulenken.

Kommentare
31.12.2012
20:23
BVB-Grabstein und Turbo-Student - diese Geschichten bewegten 2012
von tipp_top | #4

Da sind sie wieder - die Geschichten, die einfach nur nerven, zumindest zum Teil.
z.B. von dem Studenten, dem niemand vorgeworfen hat, zu schnell zu...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Verspätungen und Ausfälle im Bahnverkehr rund um Bochum
Bahn
Wegen Personen im Gleis kam es am Abend zu massiven Verspätungen und Ausfällen im Zugverkehr rund um Bochum. Verkehr in der Region war beeinträchtigt.
Randalierer und Familie lösen Großeinsatz in Nord-City aus
Wutausbruch
Nur mit Gewalt- und Schlagstockeinsatz, so die Polizei, konnte der Gewaltausbruch eines Mannes beendet werden. 32-Jähriger war auf Dach geflüchtet.
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
S-Bahnen im Ruhrgebiet sollen ab 2019 häufiger fahren
S-Bahn
Die S 1 soll ab 2019 zwischen Dortmund und Essen alle 15 Minuten fahren, teilt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit. Andere Linien seien im Gespräch.
Keine Spur von Flüchtigem aus Goch und seiner Komplizin
Großfahndung
Eine bewaffnete Frau hat in Kleve einen Mann befreit, der aus der forensischen Klinik zum Arzt gebracht werden sollte. Die beiden sind auf der Flucht.
Fotos und Videos
article
7389393
BVB-Grabstein und Turbo-Student - diese Geschichten bewegten 2012
BVB-Grabstein und Turbo-Student - diese Geschichten bewegten 2012
$description$
http://www.derwesten.de/region/zehn-geschichten-aus-nrw-die-im-gedaechtnis-bleiben-id7389393.html
2012-12-27 12:14
Rudi Assauer, Sami A., Jens Pascal, BVB, Grabstein
Region