Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Bombenanschlag

Wohl neue Spuren nach Bombenanschlag auf Hauptbahnhof Bonn

30.12.2012 | 11:33 Uhr
Wohl neue Spuren nach Bombenanschlag auf Hauptbahnhof Bonn
Eine Überwachungskamera auf dem Bahnhof Bonn: Laut einem Medienbericht ist ein neues Video aufgetaucht, das neue Spuren zu den Tätern des gescheiterten Bombenanschlags führen könnte.

Bonn.  Ein neues Video soll neue Spuren zu den Tätern des gescheiterten Bombenanschlags am Bonner Hauptbahnhof liefern. Laut einem Medienbericht zeigt der Film einen bärtigen Mann, der eine blaue Tasche trägt. In einem solchen Beutel war Anfang Dezember ein Sprengsatz gefunden worden.

Bei der Fahndung nach den Tätern des gescheiterten Bombenanschlags am Bonner Hauptbahnhof haben die Ermittler offenbar neue Spuren. Es sei ein weiteres Video mit einem Verdächtigen aufgetaucht, berichtete der "Spiegel" laut Vorabmeldung vom Sonntag. Demnach zeigt der Film einen bärtigen Mann, der eine blaue Tasche in der Nähe des Hauptbahnhofs trägt. In einem solchen Beutel war am 10. Dezember an Gleis 1 ein Sprengsatz gefunden worden.

Medienberichten zufolge war die Bombe gezündet worden, war jedoch nicht explodiert. Bisher hatten die Ermittler nur eine Aufnahme aus einem Fastfood-Restaurant am Bahnhof veröffentlicht, in der ebenfalls ein bärtiger Mann eine blaue Sporttasche trägt. Laut "Spiegel" will zudem ein Zeuge auf dem Bahnsteig eine Person mit einem solchen Beutel gesehen haben. Deren Identität sei noch unklar.

Die Bundesanwaltschaft geht von einem islamistischen Hintergrund aus und hat die Ermittlungen übernommen. Die Fahnder gehen von mehreren Tatverdächtigen aus. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwertransport bleibt in Baustelle auf A45 stecken
Kilometerlanger Stau
In der Nacht zu Mittwoch ist ein Schwertransport auf der A 45 in Dortmund stecken geblieben. Dort steht der Laster noch immer, die Lage ist vertrackt.
Blindgänger sorgte für Massen-Evakuierung in Köln
Fliegerbombe
Wegen einer 20 Zentner schweren Fliegerbombe mussten am Mittwoch in Köln 20.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Blindgänger erfolgreich entschärft.
Baby aus dem Fenster geworfen - Mutter gesteht die Tat
Totschlag-Prozess
Eine 26-jährige Mutter hat ihr Baby in Oberhausen nach der Geburt aus dem Fenster geworfen. In Duisburg läuft die Verhandlung wegen Totschlags.
Spezialeinheit stürmt Wohnung in der Dortmunder Nordstadt
Schießerei
Nach einer nächtlichen Schießerei in der Nordstadt hat die Polizei weder Täter noch Opfer angetroffen. Am Mittag trat ein SEK in Aktion.
Pfingst Open Air musste erstmals tausende Besucher abweisen
Festival
Gegen 17 Uhr kam beim Werdener Pfingst Open-Air der Einlass-Stopp. Nur 13 000 Besucher dürfen zeitgleich feiern. DRK beklagt Drogenproblem.
Fotos und Videos
Bike-Festival in Winterberg
Bildgalerie
Siegerehrung
Festivalhunde auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 25
article
7432804
Wohl neue Spuren nach Bombenanschlag auf Hauptbahnhof Bonn
Wohl neue Spuren nach Bombenanschlag auf Hauptbahnhof Bonn
$description$
http://www.derwesten.de/region/wohl-neue-spuren-nach-bombenanschlag-auf-hauptbahnhof-bonn-id7432804.html
2012-12-30 11:33
Bonn,Bombe,Bombenanschlag
Region