Promi-Dinner mit BVB-Stars für den guten Zweck

Dortmund..  Seit langem kämpft die Stiftung Roter Keil mit Prominenten sowie engagierten Spielern von Borussia Dortmund gegen Kinderprostitution. Dafür benötigt die Stiftung Unterstützung und sammelt Spenden: Wie am Montag, 18. Mai, ab 19 Uhr im Westfälischen Industrieklub in Dortmund mit dem inzwischen traditionellen Charity Dinner zu Gunsten des Rotes Keils. Moderiert wird der Abend von TV-Journalist Sebastian Hellmann. Reporter-Legende und Ruhrpott-Schnauze Werner Hansch wird eine hochkarätig bestückte Versteigerung leiten. Zu den Programmpunkten am Abend zählt ein Auftritt des Essener Kabarettisten Dr. Ludger Stratmann. Sebastian Kehl und Roman Weidenfeller werden aktive Rollen übernehmen. Für Menü, begleitende Getränke und Promifaktor werden pro Person 199,09 Euro fällig. Information und Anmeldung beim Veranstaltungsbüro Dreesbach Kommunikation, 02150/915430 oder E-Mail an office@dreesbach.info