Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Tag des Kaffee

Kaffeeröstereien in der Region

27.09.2012 | 19:00 Uhr
Funktionen
Kaffeeröstereien in der Region
Karin Setz in ihrer Kaffeerösterei "Röstwelt" in MudersbachFoto: Florian Bickmeyer

Im Westen.   Am 28. September ist der Tag des Kaffees. Wir haben uns in der Region umgeschaut, wo es den besten Kaffee zu kaufen gibt.

In unserer Region gibt es kleinere Kaffeeröstereien, die Kaffeebohnen noch selber rösten. Oft kann man den Kaffee dort direkt probieren und natürlich auch kaufen. Vier Tipps für Kaffee-Fans:

 

Die Kaffeerösterei Rabenschwarz in der Schwelmer Altstadt, Kirchstraße 10, ist nicht nur bei bei Einheimischen beliebt, wie der Erfolg des Internet-Shops der Rösterei beweist. Denn das Rabenschwarz ist viel mehr noch als ein Café mit einer großen Auswahl an verschiedenen Kaffee-Variationen.

Direkt im Café und in dem dazugehörigen Online-Shop gibt es auch zahlreiche Produkte rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen. In Schwelm werden die Kaffeebohnen noch selber geröstet – und eine der Hausmarken wurde von der Zeitschrift Öko-Test mit „sehr gut“ bewertet. Das schreibt Thomas Friedrichs, der das Rabenschwarz 2008 eröffnete, dem besonders schonenden Röstverfahren zu. Öko-Test stellte fest, dass bei den Großröstereien für den Supermarkt auf Geschwindigkeit und hohe Temperaturen gesetzt wird, wobei Schadstoffe entstehen würden. Diese würde bei Rabenschwarz durch schonende Röstung vermieden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.rabenschwarz-kaffee.de und  02336 –8747111.

 

In Mudersbach im Siegerland röstet die ehemalige Ernährungsberaterin Karin Setz selbst. Etliche Sorten Kaffee- und Espresso bohnen hat sie in der Röstwelt Kaffeekult, Stahlwerkstraße 23a in Mudersbach, im Angebot – und diese kam man im angeschlossenen Café auch gleich probieren. Dort kann sich der Gast den Kaffee nach einer besonderen Methode selbst aufbrühen.

Weitere Infos unter www.roestwelt.de und02745-9338733.

Mehrfach ausgezeichnet und von der Deutschen Röstegilde zertifiziert wurde der Kaffee der Hattinger Kaffeerösterei Mayas, Kleine Weil­straße 4. Auch hier kann der besonders schonend geröstete Kaffee direkt vor Ort probiert und gekauft werden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.mayas-roesterei.de und  02324 -392485.

 

Über 150 Jahre Erfahrung im Kaffeebohnen-Geschäft hat Schirmer Kaffee aus Dortmund. Die eigene Röstung des Traditionsunternehmens, das auch auf fairen Handel setzt, gibt es im Beans.Coffee-Store in der Kaiserstraße 100 zum Mitnehmen oder zum direkt vor Ort Probieren.

Weitere Informationen unter www.Schirmer-Kaffee.com und  0231-5571880.

Jule Körber

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Silvester 2014/2015 - die besten Partys im Überblick
Silvester 2014/2015
Silvester plant man ja gerne auch mal in Last-Minute-Manier. Wir haben die besten Feier-Möglichkeiten zusammengetragen.
Taxifahrer nimmt Blindenhund von Warsteinerin nicht mit
Blindenführhund
Anton ist ein Blindenhund. Er ist am liebsten nah dran an seinem sehbehinderten Frauchen Heike aus Warstein – aber in Münster darf er nicht ins Taxi.
Kerstin Landwehr sucht mit Familie Struppse den Kullerkäfer
Kinderbuch
Zweiter Band mit den Struppse-Figuren von Kerstin Landwehr: Von der Kinderbuchautorin aus Wetter erschien nun „Suche nach dem Kullerkäfer“.
Silvester-Glas gibt Anstoß zu Firmengründung in Menden
Wirtschaft
Die Idee zur Firmengründung entstand an einem Silvesterabend. Georg Kuhlmann hatte damals ein schmales Glas entworfen - zum Anstoßen aufs neue Jahr.
Zweite Flüchtlingsunterkunft in Hagen-Vorhalle geplant
Flüchtlinge
Im Hagener Stadtteil Vorhalle plant die Stadt eine weitere Flüchtlingsunterkunft. Auch das alte Drogen-Therapiezentrum soll Asylbewerber aufnehmen.
Fotos und Videos
Garbecker Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Garbecker Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt