Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Tag des Kaffee

Kaffeeröstereien in der Region

27.09.2012 | 19:00 Uhr
Kaffeeröstereien in der Region
Karin Setz in ihrer Kaffeerösterei "Röstwelt" in MudersbachFoto: Florian Bickmeyer

Im Westen.   Am 28. September ist der Tag des Kaffees. Wir haben uns in der Region umgeschaut, wo es den besten Kaffee zu kaufen gibt.

In unserer Region gibt es kleinere Kaffeeröstereien, die Kaffeebohnen noch selber rösten. Oft kann man den Kaffee dort direkt probieren und natürlich auch kaufen. Vier Tipps für Kaffee-Fans:

 

Die Kaffeerösterei Rabenschwarz in der Schwelmer Altstadt, Kirchstraße 10, ist nicht nur bei bei Einheimischen beliebt, wie der Erfolg des Internet-Shops der Rösterei beweist. Denn das Rabenschwarz ist viel mehr noch als ein Café mit einer großen Auswahl an verschiedenen Kaffee-Variationen.

Direkt im Café und in dem dazugehörigen Online-Shop gibt es auch zahlreiche Produkte rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen. In Schwelm werden die Kaffeebohnen noch selber geröstet – und eine der Hausmarken wurde von der Zeitschrift Öko-Test mit „sehr gut“ bewertet. Das schreibt Thomas Friedrichs, der das Rabenschwarz 2008 eröffnete, dem besonders schonenden Röstverfahren zu. Öko-Test stellte fest, dass bei den Großröstereien für den Supermarkt auf Geschwindigkeit und hohe Temperaturen gesetzt wird, wobei Schadstoffe entstehen würden. Diese würde bei Rabenschwarz durch schonende Röstung vermieden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.rabenschwarz-kaffee.de und  02336 –8747111.

 

In Mudersbach im Siegerland röstet die ehemalige Ernährungsberaterin Karin Setz selbst. Etliche Sorten Kaffee- und Espresso bohnen hat sie in der Röstwelt Kaffeekult, Stahlwerkstraße 23a in Mudersbach, im Angebot – und diese kam man im angeschlossenen Café auch gleich probieren. Dort kann sich der Gast den Kaffee nach einer besonderen Methode selbst aufbrühen.

Weitere Infos unter www.roestwelt.de und02745-9338733.

Mehrfach ausgezeichnet und von der Deutschen Röstegilde zertifiziert wurde der Kaffee der Hattinger Kaffeerösterei Mayas, Kleine Weil­straße 4. Auch hier kann der besonders schonend geröstete Kaffee direkt vor Ort probiert und gekauft werden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.mayas-roesterei.de und  02324 -392485.

 

Über 150 Jahre Erfahrung im Kaffeebohnen-Geschäft hat Schirmer Kaffee aus Dortmund. Die eigene Röstung des Traditionsunternehmens, das auch auf fairen Handel setzt, gibt es im Beans.Coffee-Store in der Kaiserstraße 100 zum Mitnehmen oder zum direkt vor Ort Probieren.

Weitere Informationen unter www.Schirmer-Kaffee.com und  0231-5571880.

Jule Körber



Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
In "Forever Sauerland" Seite an Seite mit Heiner Lauterbach
ARD-Komödie
Heiner Lauterbach und Friedrich von Thun spielen die Hauptrollen in derARD-Komödie „Forever Sauerland.“ Ennepetaler Agentur Eick sorgt für Statisten.
Veltins gibt auf Schalke einen aus - Bayern-Fans gucken zu
Schalke 04
Die Brauerei Veltins löst ein Versprechen ein. In der Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 haben die Veranwtortlichen aus Grevenstein die „größte Freibierrunde der neuen Bundesligasaison“ versprochen. Kein Freigetränk gibt es für Fans von Samstagsgegner FC Bayern München.
Freude über erfolgreiche Saison im Abenteuerland Fort Fun
Bilanz
Bislang ist die Saison im Abenteuerland Fort Fun erfolgreich verlaufen. Die Parkleitung freut sich über ein Besucherplus von zehn Prozent. Dabei sah es im vergangenen Monat noch ein wenig anders aus. General-Manager Andreas Sievering berichtet warum.
Niemand soll bei der Lehrstellensuche verloren gehen
Handwerk
Das Handwerk in Südwestfalen konzentriert sich zunehmend auf Lehrstellenbewerber mit Migrationshintergrund. Die heimische Handwerkskammer bietet Sprechstunden auch auf Türkisch an — denn niemand soll bei der Lehrstellensuche durchs Raster fallen.
Unbekannter schlägt nach Discobesuch mit Bierflasche zu
Schlägerei
"Haste mal ne Kippe?" - die Frage nach einer Zigarette soll angeblich der Auslöser für einen handfeste Streit vor einer Disco in der Innenstadt von Hagen gewesen sein. Mehrere Personen waren an dem Handgemenge beteiligt. Ein Täter schlug einem 22-Jährigen eine Bierflasche gegen den Kopf.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Motorrad-Festival in Olsberg
Bildgalerie
Motorräder
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Meschede und Bestwig von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Möhnesee-Triathlon 2014 - Finisher
Bildgalerie
Triathlon