Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Tag des Kaffee

Kaffeeröstereien in der Region

27.09.2012 | 19:00 Uhr
Kaffeeröstereien in der Region
Karin Setz in ihrer Kaffeerösterei "Röstwelt" in MudersbachFoto: Florian Bickmeyer

Im Westen.   Am 28. September ist der Tag des Kaffees. Wir haben uns in der Region umgeschaut, wo es den besten Kaffee zu kaufen gibt.

In unserer Region gibt es kleinere Kaffeeröstereien, die Kaffeebohnen noch selber rösten. Oft kann man den Kaffee dort direkt probieren und natürlich auch kaufen. Vier Tipps für Kaffee-Fans:

 

Die Kaffeerösterei Rabenschwarz in der Schwelmer Altstadt, Kirchstraße 10, ist nicht nur bei bei Einheimischen beliebt, wie der Erfolg des Internet-Shops der Rösterei beweist. Denn das Rabenschwarz ist viel mehr noch als ein Café mit einer großen Auswahl an verschiedenen Kaffee-Variationen.

Direkt im Café und in dem dazugehörigen Online-Shop gibt es auch zahlreiche Produkte rund um das Lieblingsgetränk der Deutschen. In Schwelm werden die Kaffeebohnen noch selber geröstet – und eine der Hausmarken wurde von der Zeitschrift Öko-Test mit „sehr gut“ bewertet. Das schreibt Thomas Friedrichs, der das Rabenschwarz 2008 eröffnete, dem besonders schonenden Röstverfahren zu. Öko-Test stellte fest, dass bei den Großröstereien für den Supermarkt auf Geschwindigkeit und hohe Temperaturen gesetzt wird, wobei Schadstoffe entstehen würden. Diese würde bei Rabenschwarz durch schonende Röstung vermieden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.rabenschwarz-kaffee.de und  02336 –8747111.

 

In Mudersbach im Siegerland röstet die ehemalige Ernährungsberaterin Karin Setz selbst. Etliche Sorten Kaffee- und Espresso bohnen hat sie in der Röstwelt Kaffeekult, Stahlwerkstraße 23a in Mudersbach, im Angebot – und diese kam man im angeschlossenen Café auch gleich probieren. Dort kann sich der Gast den Kaffee nach einer besonderen Methode selbst aufbrühen.

Weitere Infos unter www.roestwelt.de und02745-9338733.

Mehrfach ausgezeichnet und von der Deutschen Röstegilde zertifiziert wurde der Kaffee der Hattinger Kaffeerösterei Mayas, Kleine Weil­straße 4. Auch hier kann der besonders schonend geröstete Kaffee direkt vor Ort probiert und gekauft werden.

Weitere Informationen und Online-Shop unter www.mayas-roesterei.de und  02324 -392485.

 

Über 150 Jahre Erfahrung im Kaffeebohnen-Geschäft hat Schirmer Kaffee aus Dortmund. Die eigene Röstung des Traditionsunternehmens, das auch auf fairen Handel setzt, gibt es im Beans.Coffee-Store in der Kaiserstraße 100 zum Mitnehmen oder zum direkt vor Ort Probieren.

Weitere Informationen unter www.Schirmer-Kaffee.com und  0231-5571880.

Jule Körber


Empfehlen
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
Auto prallt gegen Hauswand - Schwangere Frau schwer verletzt
Unfall
Bei einem Verkehrsunfall in Burbach ist eine schwangere Frau schwer verletzt worden. Die 31-Jährige saß als Beifahrerin gemeinsam mit ihren Mann und einem Kleinkind im Auto. Auf nasser Straße muss der Wagen aus Kontrolle geraten sein. Der Pkw prallte gegen eine Hauswand. Die Frau wurde eingeklemmt.
Das müssen Sie sehen! - 30 Architektur-Tipps für Dortmund
Tourismus
Dortmund gilt nicht gerade als Hochburg guter Architektur. Aber es ist wie immer: Die Stadt entpuppt sich erst auf den zweiten Blick als Diamant. Architekt Richard Schmalöer hat mehr als zweimal hingeschaut — und 30 spannende Dinge entdeckt, die oft im Verborgenen schlummern.
Alte Knochen landen in Menden heimlich in fremden Gräbern
Mit-Bestattung
Gefundene Knochen sind in Menden offenbar jahrelang heimlich in fremde Gräber gelegt worden. Die menschlichen Überreste kommen immer wieder bei Bauarbeiten zum Vorschein. Auch das Krankenhaus „entsorgte“ amputierte Gliedmaßen auf diese Art. Die Angehörigen ahnten nichts von den Grab-Beigaben.
Turbinen-Technik in Wickede-Warmen ist für die Ewigkeit
Ruhr
Industriedenkmal versorgt 1250 Haushalte mit Strom. Wasserkraftwerk Wickede-Warmen ist eines von vielen an der Ruhr. Ruhrverband steuert Wassermenge.
Richter in Siegen rechtfertigt Urteil - Kritische Zuschauer
Gericht
Schauplatz Amtsgericht Siegen, Saal 183: Schöffenrichter Uwe Stark hat das Urteil gegen den Siegerländer E. (32) verkündet: ein Jahr und neun Monate mit Bewährung für eine Diebstahlserie. Ein Rentner kommentiert das Strafmaß hämisch. Richter Stark rechtfertigt sich und erklärt sein Handeln.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen