Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Region

Walter-Borjans attackiert die Bundesregierung

05.04.2013 | 19:12 Uhr
Foto: /dapd/Klaus-Dietmar Gabbert

Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans hat der schwarz-gelben Koalition Doppelzüngigkeit bei der Bekämpfung von Steuerbetrug vorgeworfen. Lange hätten sich Union und FDP gegen den Ankauf von Steuerdaten-CDs gesträubt, jetzt wolle die Koalition auf einmal die "Offshore-Leaks"-Daten haben, sagte der SPD-Politiker am Freitag in Düsseldorf.

Düsseldorf (dapd). Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans hat der schwarz-gelben Koalition Doppelzüngigkeit bei der Bekämpfung von Steuerbetrug vorgeworfen. Lange hätten sich Union und FDP gegen den Ankauf von Steuerdaten-CDs gesträubt, jetzt wolle die Koalition auf einmal die "Offshore-Leaks"-Daten haben, sagte der SPD-Politiker am Freitag in Düsseldorf. Offenbar bekomme die Regierungskoalition "kalte Füße, weil die große Mehrheit der Menschen im Land in Sachen Steuerbetrug sehr sensibel ist".

Walter-Borjans fügte hinzu: "Mit kalten Füßen allein bekämpft man aber noch keine Steuerkriminellen." Die Bundesregierung müsse jetzt auf dem internationalen Parkett klarmachen, dass Deutschland keinen Betrug dulde und mit der Bekämpfung auch zuhause Ernst mache.

Skeptisch zeigte sich der SPD-Politiker zur Forderung nach einem deutschen FBI gegen internationale Steuerhinterziehung. "Was nutzt uns ein Steuer-FBI mit harten Jungs und Mädels, wenn die Bundesregierung bereit ist, wachsweiche Steuerabkommen mit scheunentorgroßen Schlupflöchern etwa mit der Schweiz zu schließen", fragte er. Erst die rot-grüne Bundesratsmehrheit habe "diesen Coup in letzter Minute verhindert".

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die Bigge-Talsperre bekommt eine neue Abdichtung
Talsperre
Ein halbes Jahrhundert nach dem Bau der Bigge-Talsperre bekommt der Hauptdamm eine neue Abdichtung. Dafür ist der Pegel bereits merklich abgesenkt.
Rock im Revier - Gelsenkirchen ist das Metal-Zentrum
Festival
Auftakt für die Premiere: Freitag hat das Festival "Rock im Revier" in der Veltins-Arena begonnen. Den Höhepunkt des Abends lieferte "Metallica".
Mann läuft vor Straßenbahn in Gelsenkirchen und stirbt
Unfall
Ein 47-Jähriger ist am Freitag von einer Straßenbahn der Linie 301 angefahren worden. Er starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen.
Großdemo in Gladbeck sollte den Streikenden Mut machen
Kita-Streik
700 Streikende des Sozial- und Erziehungsdienstes aus Gladbeck, Gelsenkirchen und Bottrop zogen durch die Stadt. Der Ausstand wird fortgeführt.
Vollsperrung der B 224 - Lkw fuhr auf anderen Laster auf
Verkehrsunfall
Einer der beiden Fahrer wurde bei dem Unfall Freitagnachmittag in Bottrop verletzt. Ein Lkw hatte Gasflaschen geladen. Sie waren zum Glück leer.
Fotos und Videos
7805551
Walter-Borjans attackiert die Bundesregierung
Walter-Borjans attackiert die Bundesregierung
$description$
http://www.derwesten.de/region/walter-borjans-attackiert-die-bundesregierung-id7805551.html
2013-04-05 19:12
TOP,Finanzen,Steuerhinterziehung,
Region