Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Masern

Waldorf-Schule in Erftstadt nach Masernausbruch wieder geöffnet

10.07.2013 | 14:34 Uhr
Waldorf-Schule in Erftstadt nach Masernausbruch wieder geöffnet
Die Waldorf-Schule in Erftstadt ist wieder offen - es dürfen aber nur Schüler am Unterricht teilnehmen, die ausreichend geimpft sind.Foto: dpa

Erftstadt.  Die Waldorf-Schule in Erftstadt kehrt langsam wieder zur Normalität zurück: Nach dem Ausbruch von Masern hat es Mittwoch an der Schule wieder Unterricht gegeben. Es dürfen aber nur Schüler zurückkommen, die einen ausreichenden Impfschutz vorweisen können. Mittlerweile soll es 39 Erkrankte und Verdachtsfälle geben.

Die Waldorf-Schule in Erftstadt bei Köln, die wegen eines Masernausbruchs seit vergangenem Donnerstag geschlossen war , hat am Mittwoch wieder geöffnet. Wie die Schule mitteilte, dürfen aber nur die Kinder den Unterricht besuchen, die einen ausreichenden Impfschutz vorweisen können. Nach Angaben des Gesundheitsamtes im Rhein-Erft-Kreis gibt es inzwischen 39 Erkrankte und Verdachtsfälle.

Franz-Josef Schuba, der Leiter des Gesundheitsamtes im Rhein-Erft-Kreis, bat ausdrücklich darum, "bei Symptomen den Arzt aufzusuchen und nicht mit einer entstehenden Infektion in den Urlaub zu fahren." Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) riet zur Überprüfung des Masern-Impfschutzes. Besonders nach 1970 Geborene sollten ihren Impfstatus überprüfen. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Unternehmer hilft als Secret Millionaire Essener Obdachlosen
Secret Millionaire
Für die RTL-Sendung „Secret Millionaire“ gab sich der Kölner Unternehmer Frank Böhme in Essen als Hartz-IV-Empfänger aus. Und half Obdachlosen.
Flughafen-Linie S11 verfährt sich in Düsseldorf
Verfahren
Doch, das geht: In Düsseldorf hat sich am Donnerstagmorgen eine S-Bahn verfranzt. Eigentlich fährt die S11 zum Flughafen – da kam sie aber nicht an.
Bordellbetreiber soll Millionen für Sozialabgaben nachzahlen
Gerichtsentscheidung
Weil sie selbstständig seien, wollte ein Düsseldorfer Bordellbetreiber keine Sozialabgaben für seine Prostituierten zahlen. Nun muss er doch zahlen.
Feuerwehreinsatz in Essener U-Bahnhof Rüttenscheider Stern
U-Bahn
Nach einem Kurzschluss gab es Rauchentwicklung in einem elektrischen Betriebsraum. Feuerwehr musste den betroffenen Bereich entrauchen.
Essener Gymnasium macht Schwimmkurs zum Pflichtunterricht
Nichtschwimmer
Weil immer mehr Schüler nicht schwimmen können, schickt sie das Leibniz-Gymnasium zwei Jahre einmal pro Woche zum Unterricht ins Becken. Mit Erfolg.
Fotos und Videos
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Dramatischer Einsatz in Geisweid
Bildgalerie
Hausbrand
article
8172180
Waldorf-Schule in Erftstadt nach Masernausbruch wieder geöffnet
Waldorf-Schule in Erftstadt nach Masernausbruch wieder geöffnet
$description$
http://www.derwesten.de/region/waldorf-schule-in-erftstadt-nach-masernausbruch-wieder-geoeffnet-id8172180.html
2013-07-10 14:34
Masern,Schule,Erftstadt,Waldorfschule,Köln,Impfschutz
Region