Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Todesfall

Frau in Krefeld hat sich offenbar selbst angezündet

27.12.2012 | 10:56 Uhr
Frau in Krefeld hat sich offenbar selbst angezündet
In der Nähe eines Sees in Krefeld ist eine verkohlte Frauenleiche gefunden worden. Die Tote soll am Donnerstag obduziert werden.Foto: Andreas Bartel/WAZ FotoPool

Krefeld.  Nach dem Fund einer toten Frau an einem See in Krefeld hat die Obduktion keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. Wahrscheinlich habe sich die Frau selbst angezündet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Ein Spaziergänger hatte die verkohlte Leiche am Mittwoch gefunden.

Die Obduktion einer am Mittwoch in Krefeld gefundenen verkohlten Frauenleiche hat keinen Hinweis auf ein Tötungsdelikt ergeben. Es sei wahrscheinlich, dass sich die Frau selbst angezündet habe, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Der Körper weise keine Anzeichen für ein Fremdverschulden auf. Anfangs war die Polizei noch davon ausgegangen, dass die Frau getötet wurde.

Die Leiche der etwa 55 Jahre alten Frau war am Mittwoch in der Nähe des Elfrather Sees gefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte den leblosen Körper im Bereich einer Grünschnittdeponie, nachdem sein Hund bellend an der Stelle angeschlagen hatte.

Der Elfrather See ist ein Naherholungsgebiet im Norden von Krefeld. (dpa/dapd)

Kommentare
27.12.2012
11:27
Verkohlte Frauenleiche in Krefeld soll obduziert werden
von kumpelanton | #1

Ist das jetzt wirklich eine Überraschung?

Funktionen
Aus dem Ressort
22-Jähriger IS-Kämpfer am Flughafen Düsseldorf festgenommen
Islamismus
Kerim Marc B. soll in Syrien für den Islamischen Staat gekämpft haben. Er stammt aus dem Kreis Kleve und fiel schon früh durch radikale Parolen auf.
„Café Central“ im Essener Grillo-Theater bald ohne Pächter
Gastronomie
Wolff-Gruppe hat den Pachtvertrag für das „Café Central“ im Essener Grillo-Theater gekündigt. Weiter Sorgen auch ums „Wallberg“ in der Philharmonie.
Polizei in Dortmund verbietet Demonstrationen von Rechten
Versammlungsverbot
Zwei Demonstrationen der Partei "Die Rechte" hat die Polizei Dortmund verboten. Sie hält die öffentliche Sicherheit und Ordnung für gefährdet.
Neue Anklage gegen Duisburger Ex-Satudarah-Boss Ali Osman
Rocker
Der ehemalige Chef der mittlerweile bundesweit verbotenen Rocker-Gruppe Satudarah, Ali Osman, steht ab Mai wegen räuberischer Erpressung vor Gericht.
Sympathiewelle nach Hetzbrief gegen Düsseldorfer Griechen
Hetzbrief
Die Betreiber des Restaurants „Platon“ setzen ein beleidigendes Schreiben auf ihre Facebook-Seite. Seitdem bekunden viele Deutsche ihre Sympathie.
Fotos und Videos
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Dramtischer Einsatz in Geisweid
Bildgalerie
Hausbrand
article
7426065
Frau in Krefeld hat sich offenbar selbst angezündet
Frau in Krefeld hat sich offenbar selbst angezündet
$description$
http://www.derwesten.de/region/verkohlte-frauenleiche-in-krefeld-soll-obduziert-werden-id7426065.html
2012-12-27 10:56
Leichenfund, Leichenfunde, Todesfall, Kriminalität, Polizei, Gewalt, Verbrechen
Region