Verkehrsbrennpunkt Essen: Ab Samstag wird gesperrt

Schwere Zeiten für Pendler im Ruhrgebiet: Gleis- und Straßenbauarbeiten sorgen in und um Essen ab dem Wochenende für Sperrungen und Umleitungen. Von Samstag (27. Juni) an fällt die S-Bahnlinie S1 zwischen Essen und Bochum aus. Die Deutsche Bahn lässt dort auf einer Länge von zehn Kilometern die Gleise erneuern. Erst ab 10. August steht die Ost-West-Verbindung wieder ohne Unterbrechung zur Verfügung. Bis dahin müssen Fahrgäste zwischen Essen-Steele Ost und Bochum Hauptbahnhof in beiden Richtungen in Busse umsteigen oder andere Bahnlinien nutzen.

Essen/Bochum.. Und auch Autofahrer müssen um Essen mit Staus und Sperrungen rechnen: Die Autobahn A40 wird ab Mittwoch (1. Juli) für eine Woche zwischen Essen-Huttrop und Gelsenkirchen in Fahrtrichtung Bochum wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Vom 11. bis 24. Juli folgt dann die Fahrtrichtung Duisburg von Wattenscheid-West bis Essen-Huttrop auf der A40. Innerstädtische Umleitungen sind eingerichtet.