Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Region

Unfall in Bochum

19.09.2012 | 07:32 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Jens Schlueter

Bei einem Verkehrsunfall in Bochum sind fünf Menschen verletzt worden. Ein Beifahrer erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei auf dapd-Nachfrage am Mittwoch mitteilte. Ein 19-jähriger Mann hatte am Dienstagabend beim Linksabbiegen eine rote Ampel missachtet. Er kollidierte mit dem Wagen eines entgegenkommenden 23-Jährigen.

Bochum (dapd-nrw). Bei einem Verkehrsunfall in Bochum sind fünf Menschen verletzt worden. Ein Beifahrer erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei auf dapd-Nachfrage am Mittwoch mitteilte. Ein 19-jähriger Mann hatte am Dienstagabend beim Linksabbiegen eine rote Ampel missachtet. Er kollidierte mit dem Wagen eines entgegenkommenden 23-Jährigen.

Ein Beifahrer des Unfallverursachers wurde bei dem Zusammenstoß auf dem Vordersitz eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und musste in einem Krankenhaus stationär behandelt. Der Fahrer, ein weiterer Beifahrer auf der Rückbank und die beiden Insassen des anderen Autos wurden ebenfalls verletzt. Sie konnten das Krankenhaus jedoch mittlerweile verlassen.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Busfahrer ließ Kinder offenbar am Straßenrand zurück
Kinder
Auf halber Strecke endete für zwei Kinder die erste Busfahrt ohne Eltern. Der Bus blieb liegen. Der Fahrer soll sich nicht um sie gekümmert haben.
Vermisste Seniorin aus Hachen leblos in der Röhr gefunden
Unglück
Die vermisste 81-jährige Seniorin aus Hachen wurde bei einer privaten Suche leblos in der Röhr bei der Kläranlage Reigern gefunden.
Duisburgs teuerste Schule schimmelt bereits
Dachschaden
Das neue Berufskolleg hat ein undichtes Dach sowie feuchte wie auch verschimmelte Räume. Es ist Duisburgs modernster und teuerster Schulstandort.
LKA-Mitarbeiter wegen angeblicher Morddrohung gekündigt
Morddrohung
Ein 53-jähriger Angestellter des Landeskriminalamtes soll einen Vorgesetzten bedroht haben. Er selbst streitet dies ab und wittert eine Intrige.
Jecken gestehen nach "Charlie-Hebdo"-Rückzieher Fehler ein
Karneval
Die Kölner Karnevalisten räumen ein: Die öffentliche Abstimmung zum Motto-wagen gegen den "Charlie-Hebdo"-Terror sei doch keine gute Idee gewesen.
7112632
Unfall in Bochum
Unfall in Bochum
$description$
http://www.derwesten.de/region/unfall-in-bochum-id7112632.html
2012-09-19 07:32
Unfälle,Verkehr,Verletzte,
Region