UN-Generalsekretär eröffnet Bonner Kongresszentrum

Bonn.. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) haben das neue Bonner Kongresszentrum offiziell eröffnet. Das World Conference Center Bonn (WCCB) sei ein Meilenstein, der zeige, wie groß die Unterstützung Deutschlands für die Arbeit der UN sei, sagte Ban am Sonntag. Seit einigen Tagen läuft in Bonn eine UN-Konferenz, die den Weltklimagipfel in Paris vorbereitet. Das WCCB biete eine Plattform für viele wichtige Treffen, die den Zielen der UN dienten.