Umfrage: Rot-Grün und Opposition liegen in NRW gleichauf

In der Gunst der Wähler liegen Rot-Grün und Opposition in Nordrhein-Westfalen einer Umfrage zufolge derzeit gleichauf. Laut "NRW-Trend" von Infratest dimap im Auftrag des WDR-Magazins "Westpol" würde die SPD von Regierungschefin Hannelore Kraft mit 36 Prozent der Stimmen - ein Punkt mehr als vor einem halben Jahr - stärkste politische Kraft, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre. Der grüne Koalitionspartner käme unverändert auf 10 Prozent, wie der WDR am Sonntag mitteilte.

Düsseldorf.. Die CDU verliert dagegen leicht - einen Punkt - und würde als Nummer zwei 35 Prozent der Stimmen erhalten. Die Liberalen verbessern sich der Umfrage nach leicht auf 6 Prozent. Die Linke könnte mit 5 Prozent - nach einer Pause - wieder in den Düsseldorfer Landtag einziehen. Die Piraten müssten wieder ausziehen. Die AfD wäre weiter draußen.