Das aktuelle Wetter NRW 3°C

Glatteis

700 Räumfahrzeuge kämpfen gegen Schnee und Glatteis

15.01.2013 | 06:00 Uhr

Am Montag waren Räumdienste vom Schneeeinbruch überrascht - am Dienstag waren sie oft überfordert. Der Winter hat NRW im Griff. Auf den Straßen sorgt das für Stillstand. Nahverkehrsbetriebe mahnen, auch im Rest der Woche drohen Verspätungen. Kurios: In Düsseldorf liegt mehr Schnee als im Sauerland.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Alexis Tsipras und seine Linkspartei Syriza haben die Wahl in Griechenland gewonnen. Er will den Sparkurs in seiner Heimat beenden. Was bedeutet das für Europa?

Alexis Tsipras und seine Linkspartei Syriza haben die Wahl in Griechenland gewonnen. Er will den Sparkurs in seiner Heimat beenden. Was bedeutet das für Europa?

 
Fotos und Videos
Rodel-Weltcup in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Wintereinbruch in NRW
Bildgalerie
Schneefälle
Aus dem Ressort
Am Donnerstag kehrt in Nordrhein-Westfalen der Schnee zurück
Winterwetter
Meteorologen kündigen eine geschlossene Schneedecke zum Wochenende an. Bis dahin fährt das Wetter Achterbahn – mit Regen, Schneeregen und wenig Sonne.
Partygäste beißen bei Räumung Essener Polizisten
Ruhestörung
Mehr als 20 Streifenwagen fuhren Sonntagabend zu einer Fete, die völlig aus dem Ruder gelaufen war. Vier Beamte wurden bei dem Einsatz verletzt.
Familie aus Castrop-Rauxel wartet seit 2012 auf neues Sofa
Ärger
Statt auf ihrer längst bezahlten, cremefarbenen Couchgarnitur, sitzt eine Castrop-Rauxeler Familie seit sieben Monaten auf einem abgewetzten Leihsofa.
Gelsenkirchener starb wohl durch Messerstich in Brustkorb
Ermittlungen
Der Gelsenkirchener, der sterbend vor dem Zoom gefunden worden war, starb wohl durch einen Messerstich in die Brust. Ermittler gehen von Freitod aus.
Wegen Kanalarbeiten drohen am Castroper Hellweg Staus
Baustelle
Am Castroper Hellweg wird ein maroder Kanal erneuert. Dazu sind Vollsperrungen und weiträumige Umleitungen nötig. Autofahrern drohen Staus.
article
7483332
700 Räumfahrzeuge kämpfen gegen Schnee und Glatteis
700 Räumfahrzeuge kämpfen gegen Schnee und Glatteis
$description$
http://www.derwesten.de/region/ueberraschung-in-weiss-id7483332.html
2013-01-15 15:45
Winter,Schnee,Wetter,Verkehr,Autobahn,Räumdienste
Region