Tödlicher Schuss auf Möbelhaus-Parkplatz im Kreis Lippe

Der am Dienstagabend angeschossene Mann erlag in einer Klinik seinen schweren Verletzungen.
Der am Dienstagabend angeschossene Mann erlag in einer Klinik seinen schweren Verletzungen.
Foto: Jan Woitas
Was wir bereits wissen
Der Parkplatz eines Möbelhauses im Kreis Lippe war Kulisse für einen blutigen Streit. Auf einen 36-Jährigen wurde geschossen, er starb kurz darauf.

Lippe.. Bei einem Streit auf einem Möbelhaus-Parkplatz in Leopoldshöhe (Kreis Lippe) ist ein 36-Jähriger tödlich verletzt worden. Der am Dienstagabend angeschossene Mann erlag in einer Klinik seinen schweren Verletzungen, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Drei Männer hatten sich vor einem Möbelhaus im Ortsteil Asemissen gestritten.

Einer habe eine Waffe gezogen und auf den 36-Jährigen geschossen. Die zwei anderen Männer flüchteten, der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Mordkommission Bielefeld ermittelt. (dpa)