Sturm "Niklas" - Diese Züge fahren wieder in NRW

Sturmtief "Niklas" hat den Bahnverkehr in NRW kräftig aus dem Takt gebracht.
Sturmtief "Niklas" hat den Bahnverkehr in NRW kräftig aus dem Takt gebracht.
Foto: Kai Kitschenberg, Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Sturm "Niklas" legte am Dienstag über weite Strecken den Bahnverkehr in NRW lahm. Am Abend wurde der Verkehr auf ersten Linien wieder aufgenommen. Ein Überblick:

Essen.. Sturm "Niklas" hat am Dienstag den Bahnverkehr in NRW für Stunden so gut wie zum Erliegen gebracht. Vor allem im Regionalverkehr fuhren zweitweise keine Züge. Am Abend nahm die Deutsche Bahn den Zugverkehr auf einigen Regional-Linien wieder auf, mitunter jedoch nur auf Teilstrecken. Unsere Übersicht, Stand 22 Uhr:

Auf diesen Linien fahren wieder Züge:

  • RE 1 Aachen – Eschweiler – Düren – Horrem – Köln – Düsseldorf
  • RE 5 Koblenz – Köln – Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg
  • RE 8 Köln/Bonn Flughafen – Köln – Mönchengladbach
  • RE 11 Mönchengladbach – Krefeld – Duisburg – Essen – Dortmund
  • RE 15 Münster – Rheine – Lingen – Leer – Emden
  • RE 17 Hagen – Schwerte – Bestwig – Brilon-Wald – Warburg - Kassel
  • RB 20 Heerlen (NL) - Geilenkirchen - Alsdorf-Annapark – Herzogenrath
  • S 23 / RB 23 Bonn – Euskirchen – Bad Münstereifel
  • RB 27 Mönchengladbach - Koblenz
  • RB 30 Ahrbrück – Remagen – Bonn
  • RB 32 Wesel – Bocholt
  • RB 34 Mönchengladbach - Dalheim
  • RB 35 Duisburg – Oberhausen – Wesel
  • RB 37 Duisburg Hbf – Duisburg-Entenfang
  • RB 39 Mönchengladbach – Dalheim
  • RB 51 Dortmund – Lünen – Coesfeld – Gronau – Enschede
  • RB 52 Dortmund – Hagen – Schalksmühle – Lüdenscheid
  • RB 53 Dortmund – Schwerte – Iserlohn
  • RB 54 Unna – Fröndenberg – Menden – Balve – Neuenrade
  • RB 57 Dortmund – Arnsberg – Bestwig – Winterberg
  • RB 60 Rheine – Minden
  • RB 63 Münster – Coesfeld
  • RB 64 Münster – Gronau – Enschede
  • RB 68 Münster – Rheine
  • RE 70 Bielefeld – Minden
  • RE 76 Minden - Rotenburg
  • RE 78 Bielefeld – Minden

Diese S-Bahnlinien fahren wieder (Stand Dienstag, 22 Uhr):

  • S 3 Oberhausen – Mülheim (Ruhr) – Essen – Hattingen (Ruhr)
  • S 4 Unna – Unna-Königsborn – Dortmund-Dorstfeld
  • S 6 Essen – Ratingen Ost – Düsseldorf
  • S 8 / S 5 Mönchengladbach – Hagen – Dortmund
  • S 9 Haltern am See – Bottrop – Essen
  • S 11 Düsseldorf Flughafen Terminal – Düsseldorf – Neuss

Diese Linien verkehren nur teilweise:

  • RE 4 Aachen – Düsseldorf – Wuppertal – Hagen – Dortmund: Verkehrt zwischen Hückelhoven-Baal und Dortmund

  • RE 6 Düsseldorf – Düsseldorf Flughafen – Duisburg – Essen: Verkehrt zwischen Duisburg und Minden

  • RB 33 Mönchengladbach – Krefeld – Duisburg – Wesel: Verkehrt zwischen Wesel und Mönchengladbach sowie zwischen Aachen und Heinsberg

  • RB 42 Essen – Gelsenkirchen – Recklinghausen: Verkehrt zwischen Recklinghausen und Münster

Diese Linien verkehrten am Dienstagabend noch nicht:

  • RE 2 Düsseldorf – Duisburg – Essen – Gelsenkirchen
  • RE 7 Krefeld – Neuss – Köln – Solingen – Wuppertal
  • RE 9 Aachen – Eschweiler – Düren – Horrem – Köln
  • RE 12 Köln – Euskirchen – Gerolstein
  • RE 22 Köln – Euskirchen – Gerolstein
  • RB 24 Köln – Euskirchen – Kall / Gerolstein
  • RB 25 Köln – Overath – Gummersbach – Marienheide
  • RB 38 Köln - Horrem – Bedburg – Grevenbroich
  • RB 48 Bonn-Mehlem – Bonn Hbf – Köln
  • S 1 Dortmund – Bochum – Essen – Mülheim (Ruhr)
  • S 2 Dortmund – Herne
  • S 68 Wuppertal-Vohwinkel – Düsseldorf – Langenfeld (Rheinl)
  • S 12 Düren – Horrem - Köln - Troisdorf
  • S 13 / S 19 Köln-Hansaring – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf


    Sturmtief


Die nächste Aktualisierung der Übersicht wurde für Mittwochmorgen, 6 Uhr, angekündigt. Zum aktuellen Fahrplan gibt es Informationen über den DB-Navigator oder unter www.bahn.de/ris bzw. mobil unter http://mobile.bahn.de/ris (dae/WE)