Starke Zunahme der Kita-Betreuung in NRW

Die Zahl der Kinder in Kitas oder bei Tagesmüttern ist in NRW im vergangenen Jahr stärker gestiegen als in allen anderen Bundesländern. Das hat das Statistische Bundesamt am Dienstag mitgeteilt. Waren zum 1. März 2014 in NRW 105 136 Kinder unter drei Jahren in einer Tagesbetreuung, so waren es zum selben Stichtag in diesem Jahr bereits 117 957 - das ist eine Steigerung um 12,2 Prozent.

Wiesbaden/Düsseldorf.. Allerdings hat NRW auch am meisten nachzuholen: Denn die Betreuungsquote - der Anteil der betreuten Kinder an allen Kindern unter drei Jahren - war hier vor einem Jahr mit 23,8 Prozent noch am niedrigsten. Die aktuelle Betreuungsquote ist noch nicht bekannt, da die Bevölkerungsstatistik noch nicht so weit fortgeschrieben ist.