Staatsanwaltschaft erhebt Anklage im BLB-Korruptionskomplex

Düsseldorf.. In einer der größten Korruptionsaffären Nordrhein-Westfalens ist Anklage gegen drei Beschuldigte erhoben worden. Das bestätigten Justizkreise am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Es geht um verdächtige Geschäfte bei zahlreichen Bauprojekten des Landes unter Führung der landeseigenen Baugesellschaft BLB. Unter den Angeklagten ist Ex-BLB-Chef Ferdinand Tiggemann. Sein Anwalt Frank Kloevekorn bestätigte, die mehr als 400 Seiten starke Anklage erhalten zu haben.