Söder wird Ritter wider den tierischen Ernst

München.. Der Aachener Karnevalsverein zeichnet den bayrischen Finanzminister Markus Söder (CSU) mit dem Orden wider den tierischen Ernst aus. "Er ist ein Politiker, der keine Angst hat, Schläge auszuteilen, aber auch gerne einstecken muss", sagte Vereinspräsident Werner Pfeil am Montag in München. Söder ist der fünfte CSU-Politiker, der den Faschingsorden erhält - nach den früheren Parteichefs Franz Josef Strauß, Theo Waigel und Edmund Stoiber sowie Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. Dagegen hat Ministerpräsident Horst Seehofer den Scherz-Orden noch nicht erhalten.