Sechsjähriger in Bonner Freibad vor dem Ertrinken gerettet

Bonn.. Ein Bademeister hat am Donnerstag in einem Bonner Freibad einem kleinen Jungen das Leben gerettet. Die Aufsichtskraft hatte den Sechsjährigen am frühen Nachmittag plötzlich leblos im Nichtschwimmerbereich treiben sehen und sofort aus dem Wasser geholt, wie die Stadt Bonn mitteilte. Noch am Beckenrand reanimierte er den Jungen. Ein Notarzt versorgte den Sechsjährigen dann weiter. Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht.