Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Unfall

Schwerer Unfall auf A 1 mit mehreren Fahrzeugen

11.10.2012 | 06:49 Uhr
Schwerer Unfall auf A 1 mit mehreren Fahrzeugen
Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Dortmund mit mehreren Fahrzeugen sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.  Nach dem schweren Unfall auf der A1 ist die Unfallursache weiter unklar. Am Mittwochabend hatte ein 21-Jähriger zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und Anschlussstelle Schwerte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und fuhr in die Leitplanke. Die A1 Richtung Dortmund wurde zeitweise gesperrt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Dortmund mit mehreren Fahrzeugen sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein 21-Jähriger verlor am Mittwochabend zwischen dem Kreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Schwerte aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und krachte mit diesem in die Leitplanken, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Ein weiteres Auto konnte einen Zusammenstoß mit dem Unfallwagen verhindern, fuhr dann aber ebenfalls in die Leitplanke.Zwei weiteren Fahrzeugen gelang es nicht mehr, den beiden verunglückten Autos auszuweichen. Sie prallten gegen die Pkw.

In den Unfall wurden schließlich noch zwei Laster verwickelt, die beim Versuch auszuweichen, miteinander kollidierten. Der 21-Jährige erlitt schwere, zwei weitere Fahrer leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 37.000 Euro. Die A 1 in Richtung Dortmund war mehr als drei Stunden gesperrt.(dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei verhindert Rocker-Aufmarsch in Düsseldorfer Altstadt
Rocker
Die Düsseldorfer Polizei hat am Freitagabend einen Aufmarsch der Hells Angels verhindert. Trotzdem zogen einige Rocker am Abend durch die Altstadt.
Dortmunder Polizei nimmt mutmaßliche "Boyz"-Mitglieder fest
Ultras
Die Dortmunder Polizei hat wenige Stunden vor dem Revier-Derby mehrere mutmaßliche Mitglieder Kölner Ultra-Gruppierung "Boyz" festgenommen.
30 Jahre nach Mord an Jungen (7) beschäftigt Fall die Justiz
Mord
Am 22. April 1985 trifft Nara Michael seinen Mörder auf einem Spielplatz in Essen-Stadtwald. Einen Tag später findet die Polizei die Leiche.
Stadt Hagen will 1000 unangemeldete Hunde aufspüren
Steuer
Die Stadt Hagen will 1000 nicht angemeldet Hunde aufspüren. Zwei Jahre lang werden Rathaus-Mitarbeiter alle Wohnungen und Parks besuchen.
Betrunkener fährt mit Auto in U-Bahn-Schacht in Dortmund
Irrfahrt
Irrfahrt mit Folgen: Weil er mit seinem Auto auf den Schienen strandete, hat ein 31-Jähriger den U-Bahn-Verkehr in Dortmund für Stunden blockiert.
Fotos und Videos
WM-Eröffnungsfeier in Winterberg
Bildgalerie
Bob-WM 2015
WM-Eröffnungsshow in Winterberg
Bildgalerie
Bob-WM 2015
article
7184067
Schwerer Unfall auf A 1 mit mehreren Fahrzeugen
Schwerer Unfall auf A 1 mit mehreren Fahrzeugen
$description$
http://www.derwesten.de/region/schwerer-unfall-auf-a-1-mit-mehreren-fahrzeugen-id7184067.html
2012-10-11 06:49
Unfall,A1,Dortmund,Schwerte,Autobahn,Unna,Leitplanke
Region