Schon wieder Geldautomat in Köln gesprengt

 Erneut haben Unbekannte einen Geldautomaten gesprengt. In der Nacht zum Mittwoch zerstörten sie einen Automaten an einer Supermarktfiliale im Kölner Stadtteil Esch, wie ein Polizeisprecher sagte. Die mindestens drei Täter, die von einer Zeugin gefilmt wurden, zerstörten dabei auch den Vorraum des Supermarkts. Sie erbeuteten Geld und flüchteten in einem schwarzen Kombi.

Köln.. Bereits in den beiden vorangegangenen Nächten waren Geldautomaten in und um Köln zerstört worden. Die Serie solcher Taten reißt damit nicht ab, im laufenden Jahr wurden bereits mehr als 100 Geldmaschinen attackiert. Nicht immer waren die Täter erfolgreich.