Sollen Telefondaten systematisch gespeichert werden?

Z Ich denke, es werden schon mehr Daten von und über uns gespeichert, als wir uns vorstellen können. Es kommt immer darauf an, wem diese Daten zugänglich sind. Von mir aus kann der BND wissen, wann und wo ich mit meiner Kreditkarte Zigaretten kaufe.

Z Bei einem gesunden Kompromiss aus Datenschutz und Strafverfolgungsmöglichkeiten habe ich persönlich keine Bedenken.

Z Ich habe keine Probleme damit. Wer nichts zu verbergen hat, der kann auch nichts gegen die Speicherung von Telefondaten haben.



Z Nein. Außer der CDU und Gabriel will kaum jemand noch mehr anlasslose Überwachung. Gründe bleiben sie uns schuldig. EU, ARD & ZDF, SPD-Basis, Kirchen, Verlage, Anwälte und sogar die Juristen des Bundestages sprechen sich gegen das wiederholt verfassungswidrige Vorhaben aus.

Frage
des Tages
?