Sachverständigenrat fordert mehr Geld für Landärzte

Experten haben einen wirksameren Kampf gegen zunehmenden Ärztemangel auf dem Land gefordert. So soll es einen spürbaren Zuschlag für Landärzte geben, der neue Niederlassungen attraktiver macht, fordert der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen.

Konkret schlagen die Gutachter einen für zehn Jahre garantierten Vergütungszuschlag von 50 Prozent auf alle ärztlichen Grundleistungen in Mangelregionen vor.

Das Geld soll von den Ärzten in gutversorgten Gebieten umgeschichtet werden.