Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Balve Optimum 2012

Kristina Sprehe bei Dressur-DM die Herausforderin mit eigenem Totilas

24.05.2012 | 15:30 Uhr
Kristina Sprehe bei Dressur-DM die Herausforderin mit eigenem Totilas
Kristina Sprehe ist die Aufsteiigerin der Dressurszene. Sie will Totilas in Balve herausfordern. Foto:Marcus Bottin

Balve.   Natürlich stichelt sie nicht gegen Matthias Rath und seinen Wunderhengst Totilas, aber bei den nationalen Reit-Meisterschaften in Balve (31. bis 3. Juni) will Kristina Sprehe das deutsche Top-Paar der Dressur herausfordern. „Ich konzentriere mich auf mich“, sagt sie.

Das Traumpaar der deutschen Dressur beehrt die nationalen Meisterschaften vom 31. Mai bis 3. Juni in Balve. Doch Matthias Rath und Totilas sind keine Alleinunterhalter. Eine besonders selbstbewusste Herausforderin ist Kristina Sprehe, die das Pferd Desperados als ihren Totilas bezeichnet.

Der Hengst habe genauso viel Qualität, sei schön und schwarz, schwärmt die 25-Jährige ab und zu. Das erinnert an ihre Teamkollegin Anabel Balkenhol, die schon nach Raths Doppelsieg bei den Titelkämpfen vor Jahresfrist an gleicher Stelle im Sauerland erklärte: „Wir haben alle auf unsere Art ein Wunderpferd. Jedes ist speziell.“

Die Aufsteigerin der Branche

Aufgrund der großen Leistungsdichte hierzulande ist es bestimmt berechtigt, die Ausnahmestellung von Totilas zu relativieren. Sprehe tut dies als die Aufsteigerin der Branche. War sie in den vergangenen Jahren noch bei den Nachwuchsreitern unterwegs, hat sie es auf Desperados mittlerweile zu den ganz Großen geschafft.

Kristina Sprehe freut sich auf die DM. In der Weltrangliste klettert sie innerhalb von acht Wochen auf Platz 17. Foto: Bottin

Innerhalb von acht Monaten verbesserte sich die Studentin der Betriebswirtschaft in der Weltrangliste vom 125. auf den 17. Platz. Seit Dezember gehört sie dem deutschen Championatskader an und gilt sogar als Kandidatin für die Olympischen Spiele in London.

Sensationssieg im Grand Prix Special

Im März feierte die zierliche Niedersächsin aus Dinklage beim Turnier in der Dortmunder Westfalenhalle einen Sensationssieg im Grand Prix Special. Einen Monat später kam es zum Auftakt der grünen Saison in Hagen am Teutoburger Wald zu dem mit Spannung erwarteten direkten Duell mit Rath, das der Rivale im Sattel des Zehn-Millionen-Vierbeiners sowohl im Grand Prix als auch in der Kür für sich entschied, wenngleich die mehrmalige Medaillengewinnerin bei den Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter mit persönlichen Bestnoten glänzte.

  1. Seite 1: Kristina Sprehe bei Dressur-DM die Herausforderin mit eigenem Totilas
    Seite 2: Lebenstraum von Olympia kann wahr werden

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Feueralarm bei Weihnachtsfeier der Mescheder Stadtverwaltung
Brandgeruch
Großalarm kurz vor Ladenschluss - mit großem Tatütata ist am Donnerstagabend die Mescheder Feuerwehr in der Fußgängerzone vorgefahren. „Unklarer Brandgeruch im Ladenlokal“ lautete die Meldung. Verursacher war die in einem benachbarten Cafè zur fröhlichen Weihnachtsfeier versammelte Stadtverwaltung.
Schließung am Sonntag wäre für Bücherei in Kreuztal hart
Sonntagsarbeit
Unpassender hätte das Bundesverwaltungsgericht nicht urteilen können: Wenige Wochen vor dem Umzug der Kreuztaler Stadtbibliothek aus der Gelben Villa in das neue Domizil neben dem Rathaus soll Sonntagsarbeit in Büchereien nicht mehr zugelassen werden. Das träfe die kommunale Einrichtung hart.
Mit Walze in Graben gestürzt - 67-Jähriger schwer verletzt
Arbeitsunfall
Ein Mann ist in Grimmlinghausen bei Bestwig unter eine drei Tonnen schwere Walze geraten und schwer verletzt worden. Der 67-Jährige war mit Arbeiten auf einem Privatgrundstück beschäftigt. Beim Planieren einer leicht abschüssigen Schotterfläche kippte die Walze laut Polizei in den Graben.
100 Jahre Adventskalender - Ausstellung in Schmallenberg
Adventskalender
Das Museum in Schmallenberg-Holthausen zeigt eine große Adventskalender-Ausstellung in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin. Tag für Tag ein neues Türchen, und das 24 Mal: auf diese Idee muss man erst einmal kommen. Vor mehr als 100 Jahren ist der Kalender in Deutschland erfunden worden.
Brand bei Kartonhersteller sorgt für Großalarm in Arnsberg
Feuerwehr
Ein Brand beim Kartonproduzenten Reno di Medici hat am Donnerstag in Arnsberg einen Großalarm der Feuerwehr ausgelöst. Kräfte aus mehreren Feuerwachen wurden alarmiert. Schon nach einiger Zeit war das Feuer gelöscht. Die Brandursache wird noch ermittelt. Es entstand erheblicher Sachschaden.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Otto und seine Kunstwerke
Bildgalerie
Künstler
Hannelore Kraft zu Gast in Hagen
Bildgalerie
Werksbesuch
Spätstart der Rathaus-Galerie Hagen
Bildgalerie
Rathaus-Galerie