Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Jahreskonferenz...

Jahreskonferenz

Zur Zoomansicht 20.11.2011 | 14:27 Uhr
Jahreskonferenz der Westfalenpost in der Aula des Benediktinergymnasiums Meschede. Preisverleihung für die Sieger im WP-Ideenmanagement. Jutta Klute-Zerbs (3. Platz), Torsten Berninghaus, Mike Fiebig (1.Platz), Andre Schweins, Stefan Hans Kläsener, Klaus Theine (Daniel Berg 2. Platz), Manfred Braun und Andrea Glock (v.li.) .  Foto: Thomas Nitsche
Jahreskonferenz der Westfalenpost in der Aula des Benediktinergymnasiums Meschede. Preisverleihung für die Sieger im WP-Ideenmanagement. Jutta Klute-Zerbs (3. Platz), Torsten Berninghaus, Mike Fiebig (1.Platz), Andre Schweins, Stefan Hans Kläsener, Klaus Theine (Daniel Berg 2. Platz), Manfred Braun und Andrea Glock (v.li.) . Foto: Thomas NitscheFoto: WP

Jahreskonferenz der Westfalenpost in Meschede

WP-Jahreskonferenz der in der Aula des Benediktinergymnasiums Meschede. Bundestagspräsident Professor Dr. Norbert Lammert hielt einen Vortrag zum Thema: „Regionalzeitungen und der Heimatbegriff".

Thomas Nitsche

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Otto und seine Kunstwerke
Bildgalerie
Künstler
Hannelore Kraft zu Gast in Hagen
Bildgalerie
Werksbesuch
Spätstart der Rathaus-Galerie Hagen
Bildgalerie
Rathaus-Galerie
Populärste Fotostrecken
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Kürung der Tollitäten
Bildgalerie
Karneval
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Neueste Fotostrecken
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Weseler Winter
Bildgalerie
Freizeit
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
Facebook
Kommentare
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Halloween in der Stadthalle Hagen
Bildgalerie
Halloween
Mord auf'm Dieploh in Warstein
Bildgalerie
Lesenacht
Goldener Herbst in Warstein
Bildgalerie
Herbstfotos
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
Aus dem Ressort
Besser fördern durch Experten-Rat
Wissenschaft
Der Siegener Prorektor Peter Haring Bolivar vertritt die europäischen Hochschulen in einem neuem Gremium für EU-Strukturfonds.
Jeder dritte deutsche Weihnachtsbaum kommt aus dem Sauerland
Weihnachtsbäume
Die Christbaum-Erzeuger bauen in Nordrhein-Westfalen ordentlich an: 95 Prozent der Anbauflächen für Weihnachtsbäume liegen in Westfalen. Im Sauerland wachsen die meisten Tannen, jeder dritte aufgestellte Weihnachtsbaum kommt aus der Region. Dabei schwankt der Anbau in NRW gewaltig.
Tod und Trauer – Sterbebegleiterin fordert Ende des Tabus
Sterbebegleitung
Helga Grams begleitet seit 20 Jahren Menschen auf ihrem letzten Weg. Nun ist die Mitbegründerin und Leiterin des Ambulanten Hospizes Emmaus in Gevelsberg selbst an Krebs erkrankt. Trotzdem will die 59-Jährige Menschen weiter Mut machen, sich frühzeitig mit dem Sterben zu beschäftigen.
Stadt Hagen setzt auf Wasser aus Westhofen
Trinkwasser
Jetzt liegen die Karten für die Hagener Wasserversorgung endgültig auf dem Tisch: Auch die Stadtverwaltung unterstützt den Vorstoß des heimischen Energieversorgers Enervie, die Wassererzeugung in Hengstey einstellen zu wollen.
Schlägerei mit mehreren Verletzten im "Symphonium" in Geseke
Schlägerei
Mehrere Personen haben sich Sonntagfrüh unerlaubten Einlass in die Gaststätte "Symphonium" in Geseke im Kreis Soest verschafft. Nach Polizeiangaben schlugen sie wahllos auf die Gäste ein. Vier Personen wurden bei der Schlägerei verletzt. Auslöser könnten - so die Polizei - Rachegelüste gewesen sein.