Essen wir zu viel Fleisch?

Z Wir essen zu viel Fleisch. Der Fleischesser ist maßgeblich verantwortlich für Klimawandel, Zerstörung der Umwelt, Tierleid und Hunger in der Welt. Die Kurzsichtigkeit der Politik ist Grund dafür, dass Fleisch immer billiger wird, anstatt aus dem Verkauf genommen zu werden.

Z Ja selbstverständlich essen wir zu viel Fleisch. Mindere Qualität, fallende Preise und die Teller werden gut gefüllt. Dann mal guten Appetit. Es fällt mir immer leichter, mich vegetarisch zu ernähren.



Z Auf jeden Fall. Viel Fleisch essen ist ungesund. Und wenn ich dann noch sehe, unter welchen Bedingungen das Fleisch in der Massentierhaltung hergestellt wird, kann ich nur sagen: Guten Appetit.

Z Im Prinzip schon. Wobei ich persönlich gar nicht jeden Tag Fleisch, sondern auch gerne mal Fisch esse. Aber Wurst esse ich fast jeden Tag.



Frage
des Tages
?