Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Weltcup

DSV-Adler fliegen in Willingen hinterher

Zur Zoomansicht 13.02.2012 | 01:13 Uhr
Einzelspringen in Willingen vor über 11 000 Zuschauern.
Einzelspringen in Willingen vor über 11 000 Zuschauern.Foto: Thomas Nitsche/WP

Der Norweger Anders Bardal gewann das Einzelspringen in Willingen 2012.

Die DSV-Adler enttäuschten und flogen der Konkurrenz hinterher. Über 11 000 Zuschauer sorgten für eine fantastische Stimmung beim Einzelspringen in Willingen. Klicken Sie durch die schönsten Fotos von Thomas Nitsche.

Thomas Nitsche

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
38. Stadtfest in Lennestadt
Bildgalerie
Stadtfest
Motorrad-Festival in Olsberg
Bildgalerie
Motorräder
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Meschede und Bestwig von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Möhnesee-Triathlon 2014 - Finisher
Bildgalerie
Triathlon
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Leoparden-Baby in Berlin
Bildgalerie
Raubkatze
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Hohokum
Bildgalerie
Geschicklichkeit
Casper begeistert 5.000 Fans
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bayern gewinnt Saisonauftakt
Bildgalerie
Bundesliga
Kalt erwischt bei 15 Grad
Bildgalerie
Heiligenhaus
Schule macht Spaß
Bildgalerie
Wilhelmschule
Facebook
Kommentare
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Bombenfund in Niederschelden
Bildgalerie
Blindgänger
WP-Staffelwanderung - 2. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
Aus dem Ressort
PFT-Skandal bleibt ein weites Feld
Landgericht Arnsberg
Die juristische ­Aufarbeitung des Umweltskandals um die Industriechemikalie ­Perfluorierte Tenside (PFT) im Jahr 2006 bleibt ein weites Feld. ­Gestern befasste sich die 2. Zivilkammer des Landgerichts Arnsberg mit einer Schadenersatzklage des Ruhrverbandes gegen aus ­seiner Sicht Verursacher der...
Ruhrverband klagt im PFT-Umweltskandal auf Schadenersatz
Landgericht Arnsberg
Der Umweltskandal um die Industriechemikalie PFT von 2006 beschäftigt auch 2014 die Justiz. Diesmal befasste sich die zweite Zivilkammer des Landesgerichts Arnsberg mit einer Schadenersatzklage des Ruhrverbandes. Angeklagt sind auch Pächter einer Ackerfläche in Brilon-Scharfenberg.
Der „Tubadour“ packt aus
Musik
Andreas Martin Hofmeir spricht über die Wonnen der Tiefe und seine Lust auf Grenzgänge. Der berühmte Tubist spielt beim Sauerland-Herbst in Arnsberg, Hagen und Schmallenberg
Neues Leben in den Lebensadern
Bachtäler im Arnsberger...
Seitdem im Rahmen des europäischen Förderprojekts „Bachtäler im Arnsberger Wald“ begradigte Fließgewässer renaturiert wurden, fühlen sich die Tiere in den Auen, in ihren natürlichen Lebensräumen, wieder wohler. Umweltminister Remmel lobte das Projekt bei einem Besuch.
Sekundenschlaf zerstört Lebensplan einer Familie
Gericht
Ein Sekundenschlaf hat nicht nur das Leben eines Mannes aus Allendorf/Eder verändert. Auf der B 480 zwischen Niedersfeld und Winterberg hat er einen Unfall gebaut. Elf Menschen wurde verletzt, eine junge Frau sitzt seitdem im Rollstuhl. Jetzt wurde vor dem Amtsgericht Medebach ein Urteil gesprochen.