Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Parkplatznöte

Bei 2,50 Meter Breite ist Schluss

Funktionen
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
In Parkhäusern wird es oft eng - viele Autos sind in die Breite gegangen.

Peggy Lange, Sales- und Marketing Managerin von Q-Park, eines der drei führenden Unternehmen eigener, verwalteter oder gepachteter Parkplätze in Europa, winkt ab. „Wenn wir neue Objekte säulenfrei bauen ist die Breite generell 2,50 Meter. Wenn wir bestehende alte Objekte übernehmen, ist die Lage komplexer als vermutet. Es gibt langjährige Verträge mit Kommunen, mit Firmen, und es gibt bauliche Vorgaben.“ All das mache eine angedachte Umwandlung in komfortablere Parkplätze nicht einfacher. In Hagen bewirtschaftet das Unternehmen an acht Standorten, sei es an der Volme-Galerie oder am Cinestar, insgesamt 2124 Stellplätze, die aus ihrer Sicht den Ansprüchen voll genügen: „Da gibt es keine Probleme“, sagt Lange. Dass weniger Plätze für jeden Parkplatz-Betreiber weniger Einnahmen bedeuten, ist den Unternehmen der Branche klar.

Aber auch, dass die Grenzen beim Wachstum der Personenwagen erreicht sind. Verhältnisse wie in den USA wird es nach ihrer Einschätzung in Deutschland so nicht geben. Da ist mindestens die Straßenzulassungsverordnung vor. Bei 2,50 Meter Breite sagt der Paragraf 32 ist Schluss.

"Breiter und höher bei Geländelimousinen ist nicht mehr"

Selbst der ADAC-Mann aus Dortmund sieht den Zenit der Geländelimousinen überschritten. „Der Trend der Käufer und auch der Autobauer geht zu leiseren, leichteren, langsameren und kleineren Modellen“, sagt Meintz. „Das beobachten wir seit geraumer Zeit. Breiter und höher ist nicht mehr.“

Dass Autofahrer mit ihrer wie aufgebockt erscheinenden Riesenlimousine bei Parkvergehen auffallen, ist ihm nicht neu. Besonders das Zuparken anderer Verkehrsteilnehmer stößt sauer auf. Ob die Fahrer aus Verzweiflung ihr Auto stehen lassen und ihre Besorgungen machen, ist nicht bekannt.

Meintz meint: „Aus Studien wissen wir, dass die Größe des Autos Einfluss auf das Verhalten des Autofahrers hat. Auffällig ist die Rücksichtslosigkeit besonders beim Parken und bei der Geschwindigkeit.“

So habe kein Verkehrsteilnehmer das Recht, andere im Parkhaus zu blockieren. „Wenn er das vorsätzlich macht, kann es teuer werden.“ Allen, die mit dem Gedanken spielen, sich beim Auto nach oben zu verändern, rät er, es sich gründlich zu überlegen. „Jedem muss vorher klar sein, ob das Auto in die Garage oder ins Parkhaus passt.“

Parken Sie mit ihrem SUV? Oder fahren sie nur?

Joachim Karpa

Kommentare
15.01.2013
10:36
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
von webga | #26

Nach etlichen Dellen, besonders am Flughafen, habe ich mir im Internet den doordefender gekauft. Seitdem habe ich keine einzige Delle mehr und bemerke...
Weiterlesen

Fotos und Videos
So sieht Skippy das Känguru aus
Bildgalerie
Leserfotos
ZOFF rockt in Wenholthausen
Bildgalerie
Hot Summer Night
article
7200536
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
$description$
http://www.derwesten.de/region/sauer-und-siegerland/autos-zu-gross-parkhaus-bietet-xxl-parkplaetze-id7200536.html
2012-10-17 10:00
SUV,Verkehr,Parkhäuser,Auto,Autodesign
Sauer und Siegerland