Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Parkplatznöte

Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze

17.10.2012 | 10:00 Uhr
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
In Parkhäusern wird es oft eng - viele Autos sind in die Breite gegangen.

Hagen/Iserlohn.   Die Stellflächen in Parkhäusern halten mit dem Wachstum der Autos nicht mit. Das sorgt für große Probleme beim Abstellen der geräumigen Geländelimousinen. Aber auch Fahrer mit gewöhnlichen Autos bekommt Probleme beim Aussteigen. Iserlohn reagiert jetzt und bietet XXL-Plätze.

Sie fahren ein SUV, ein Sport Utility Vehicle?

Ja?

Sie sitzen also erhöht, blicken in ihrem geländetauglichen Wagen in der Stadt auf die anderen Autofahrer herunter. Möglicherweise ein erhebendes Gefühl - mit einem Nachteil.

Sie kommen nie an.

Warum? Weil Sie keinen Parkplatz finden. Und wenn Sie einen finden, können Sie nicht aussteigen.

Ein Ärgernis, das mittlerweile nicht nur Fahrer von Geländewagen und Vans aller Art und Marken trifft. Auch der Fahrer mit einem gewöhnlichen Auto bekommt Probleme beim Aussteigen. Die Stellplätze sind zu knapp bemessen. Nein, nicht erst seit gestern.

Autos sind in die Breite gegangen

„Die Größe der Parkplätze hat mit dem Wachstum der Autos nicht Schritt gehalten“, sagt Peter Meintz, Sprecher vom Allgemeinen deutschen Automobilclub (ADAC) Westfalen.

So ist zum Beispiel der VW Golf wie alle anderen Autotypen in den vergangenen Jahrzehnten erheblich in die Breite gegangen: Das erste Modell maß 1974 noch 1,61 Meter ohne Spiegel. Heute nimmt der Golf VII 1,79 Meter ein.

Standardgrößen bei Parkplätzen sind mittlerweile zu klein

Zu breit für die seit 39 Jahren vorgeschriebene Standardbreite von mindestens 2,30 Meter und mindestens 5 Meter Länge für einen Stellplatz in einem Parkhaus. Der Platz ist zu knapp bemessen, um ohne Verrenkungen und möglichen Blechschaden auszusteigen.

Was tun? Aus drei Parkplätzen zwei machen?

Das City-Parkhaus in Iserlohn hat einen Versuch gestartet und 23 XXL-Parkplätze eingerichtet . Die Parkbuchten sind 3 Meter breit und 5,50 Meter lang. Bei entsprechender Akzeptanz will der Betreiber, die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung der Stadt, weitere Plätze schaffen.

Ein Beispiel, das bundesweit Schule machen wird?

Wohl kaum.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
    Seite 2: Bei 2,50 Meter Breite ist Schluss

1 | 2

Kommentare
15.01.2013
10:36
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
von webga | #26

Nach etlichen Dellen, besonders am Flughafen, habe ich mir im Internet den doordefender gekauft. Seitdem habe ich keine einzige Delle mehr und bemerke...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Die Bigge-Talsperre bekommt eine neue Abdichtung
Talsperre
Ein halbes Jahrhundert nach dem Bau der Bigge-Talsperre bekommt der Hauptdamm eine neue Abdichtung. Dafür ist der Pegel bereits merklich abgesenkt.
Historisches "Handwerk zum Spielen" im Freilichtmuseum Hagen
Freilichtmuseum
Die Sonderausstellung „Früh übt sich“ wird am Sonntag um 13 Uhr im Freilichtmuseum Hagen eröffnet. Sie zeigt Spielzeuge der vergangenen 150 Jahre.
Airlebnisweg im Amecke am Sorpesee wird eröffnet
Natur
Wenn der Airlebnisweg in Amecke eröffnet wird, geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: Das Vorbecken am Sorpesee auf einem sicheren Weg umrunden.
Siegener Wolf nun in Wetzlar unterwegs?
Tiere
Südlich von Wetzlar ist wohl ein Wolf in eine Fotofalle getappt. Hierbei könnte es sich um den Wolf handeln, der im Januar in Siegen gesichtet wurde.
Taxifahrer mit Pistole bedroht und überfallen
Polizei
Und wieder ist in Meschede ein Taxifahrer ausgeraubt worden. Diesmal bestellten ihn die Täter in eine einsame Ecke - dann schlugen sie zu.
Fotos und Videos
article
7200536
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
Autos zu groß - Parkhaus bietet XXL-Parkplätze
$description$
http://www.derwesten.de/region/sauer-und-siegerland/autos-zu-gross-parkhaus-bietet-xxl-parkplaetze-id7200536.html
2012-10-17 10:00
SUV,Verkehr,Parkhäuser,Auto,Autodesign
Sauer und Siegerland