Arbeiter stürzt mit Gerüst in die Tiefe

Während des Tiefs Niklas ist ein Bauarbeiter an der Lennetalbrücke (A 45) bei Hagen schwer verunglückt. Der 61-Jährige hatte auf einem Gerüst gestanden, das bei Sturmböen umgeweht worden war. Er stürzte 20 Meter in die Tiefe und erlitt schwere Verletzungen. Ein Kollege wurde nur leicht verletzt.

Einige Kilometer weiter auf der Sauerlandlinie zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord sorgte ein umgestürzter Lkw für Komplikationen. „Schwierige Bergungsarbeiten“, so die Polizei in Dortmund, „auf Grund der beschränkten Tragfähigkeit der Brücke“. Hält die Talbrücke Brunsbecke neben dem Unfall-Lkw keine Bergungsfahrzeuge aus? „Die Brücke ist und war nicht einsturzgefährdet“, sagt Bernd A. Löchter (Landesbetrieb Straßen NRW) und widerspricht der Darstellung der Polizei: „Bei den Bergungsarbeiten gab es keine Probleme mit der eingeschränkten Tragfähigkeit der Brücke.“

Autobahn 45 fünf Stunden gesperrt

Fünf Stunden war die A 45 gestern Morgen gesperrt, nachdem der Lkw mit Anhänger umgekippt war. „Aus bisher unbekannter Ursache“, so die Polizei Dortmund. Zum Unfallzeitpunkt war es auf der Brücke stürmisch. Die Sperrung der Autobahn hatte lange Staus zur Folge. Auch auf Nebenstrecken.

Mittelfristig soll die Talbrücke Brunsbecke - wie 31 andere A 45-Bauwerke zwischen dem Westhofener Kreuz und Wilnsdorf - erneuert werden. Die 540 Meter lange Brücke wurde 1968 gebaut. Zu einem Zeitpunkt, als offenbar niemand das heutige Verkehrsaufkommen prognostizieren konnte.

„Bemessungen basierten damals auf erwarteten 40 000 Fahrzeugen am Tag“, weiß Löchter. Heute passierten bis zu drei Mal so viele Fahrzeuge die Streckenabschnitte.

Verkehrsaufkommen gestiegen

Nach damaligen Berechnungen sollten Autobahnbrücken 80 Jahre halten. Doch das stark gestiegene Verkehrsaufkommen und der sich rapide entwickelnde Schwerlastverkehr (inklusive ungleich höherem zulässigen Gesamtgewicht) haben zu einer starken Abnutzung und damit zu einer kürzeren Lebenserwartung der Brücken geführt.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE