Angela Merkel fragt, Bürger aus Olpe antworten

Olpe..  „Gut leben in Deutschland - was uns wichtig ist“ lautet die Überschrift einer Vereinbarung im Koalitionsvertrag, gemäß der die Bundesregierung von Bürgern wissen will, was für sie Bedeutung hat und was nicht. Ein Teil der Antworten wird aus dem Kreis Olpe kommen. Mit einem, wie er sagte, „echten Knaller“ meldete sich gestern VHS-Leiter Jochen Voß aus Berlin zurück. Das Bundeskanzleramt hatte die VHS des Kreises Olpe ausgewählt, als Gastgeber unter Regie der Bundesregierung einen Bürgerdialog zu veranstalten.

Zur Auftaktveranstaltung lud die Kanzlerin persönlich ein. VHS-Leiter Jochen Voß und Programmbereichsleiterin Catrin Stockhecke-Meister waren nach Berlin gereist, um als Gäste der Kanzlerin und Bundeswirtschaftsministers Gabriel an der Auftaktveranstaltung teilzunehmen. Zu dem Thema „Gut leben in Deutschland – was uns wichtig ist“ möchte die Bundesregierung, unter Beteiligung aller Ressorts, mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, rief sie zivilgesellschaftliche Gruppen auf, Bürgerdialoge zum Thema „Gut leben“ auszurichten.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE